Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Allianz – Versicherer bricht aus dem Abwärtstrend aus!

19.05.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

die deutschen Aktien können in der ersten Handelsstunde bereits deutlich zulegen. Besonders stark präsentiert sich die Aktie der Allianz.

In den vergangenen Tagen bekam die Aktie eine Reihe von Kaufempfehlungen von Analysten. Schließlich präsentierte der Versicherer gute Zahlen für das erste Quartal. Die Stabilisierung am Rentenmarkt dürfte zusätzlich stützen. Die Meldung der vergangenen Woche, wonach sich die Vermögensverwaltungstochter Pimco im Aktiengeschäft wieder auf Produkte konzentriert, die Indizes nachbilden und die aktive Verwaltung von Aktienfonds gestoppt wird, hat scheinbar keine nachhaltig negative Auswirkung. Dennoch bleibt Pimco derzeit die größte Baustelle der Allianz. Der Mittelabfluss nach dem Abgang des Pimco-Gründers Bill Gross konnte noch nicht gestoppt werden. Dies kann stets zu neuen Rücksetzern führen.

Chartausblick: Allianz

  • Widerstandsmarke: 154/160/170,30 EUR
  • Unterstützungslinie: 138,10/144,20/150 EUR

Die Aktie von Allianz bildet seit Herbst 2011 einen Aufwärtstrend (unterster Chart). Mitte April diesen Jahres schwenkte die Aktie in eine kurzfristige Konsolidierung und setzte dabei auf der 50%-Retracementlinie bei EUR 144 auf (oberster Chart). Heute dreht die Aktie wieder nach oben und kann sogar die 38,2%-Retracementlinie wieder überwinden. Aus technischer Sicht hat die Aktie nun Potenzial bis EUR 160 und im weiteren Verlauf bis zum Aprilhoch bei EUR 170.

Bei einem erneuten Rücksetzer unter EUR 150 ist allerdings Vorsicht geboten. In diesem Fall droht ein neuer Test der Marke von EUR 144. Unterhalb dieser Marke könnte gar eine neue Verkaufswelle beginnen.

Allianz in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150519_Allianz_short

Betrachtungszeitraum: 22.9.2014 – 19.5.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Auf dem tradingsdesk von onemarkets können Sie kostenlos Ihr persönliches Tradingsszenario eingeben und durchspielen, ob sich Ihr Szenario wirklich lohnt.

Allianz in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150519_Allianz_short_CRV

Betrachtungszeitraum: 22.9.2014 – 19.5.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Beispiel: Beim Klick auf “CRV” in der linken Leiste erscheinen drei Linien. CRV steht für Chance-Risiko-Verhältnis. Der potenzielle Einstiegskurs – in diesem Beispiel der aktuelle Kurs von EUR 151,52 – der potenzielle Zielkurs von EUR 160,07 und ein Stopp-Loss bei EUR 14,30. Das Verhältnis aus Gewinnchance (Zielkurs – Einstiegskurs = 8,55) und Risiko (Einstiegskurs – Stopp-Loss = 4,22) ergibt 2,02. Ein Wert von mindestens 1,5 gilt unter Experten als interessant. Zudem können Sie noch Ihren Depotwert, das gewünschte Depotrisiko sowie die Positionsgröße eingeben. Dann werden automatisch Produkte, die Ihren Anforderungen entsprechen, ermittelt.

Allianz in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150519_Allianz_long

Betrachtungszeitraum: 20.5.2010 – 19.5.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Discount Call-Optionsschein für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Cap in EUR finaler Bewertungstag
Allianz HY6286 9,05 135,00 145,00 17.6.2015
Allianz HY6287 7,87 140,00 150,00 17.6.2015
Der maximale Rückzahlungsbetrag liegt bei EUR 10,00. Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.5.2015; 9:48Uhr

Discount Put-Optionsschein für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Cap in EUR finaler Bewertungstag
Allianz HY75AT 9,31 170,00 160,00 17.6.2015
Allianz HY7SH2 8,27 165,00 155,00 17.6.2015
Der maximale Rückzahlungsbetrag liegt bei EUR 10,00. Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.5.2015; 9:49 Uhr

Weitere Produkte auf Allianz und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Allianz – Versicherer bricht aus dem Abwärtstrend aus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM