Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 28.5.: DAX mit starkem Reversal, Neues aus Griechenland

27.05.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

was für ein Handelstag! Zunächst sah alles danach aus, als würde der DAX® unter die 11.600 Punkte-Marke wegbrechen, ehe um 15.45 Uhr ein steiler Anstieg einsetzte. Ursache für den plötzlichen Kaufimpuls war die Meldung, dass es eine baldige Einigung im Streit zwischen Griechenland und seinen Gläubigern geben könnte.  Zumindest gab dies Griechenlands Ministerpräsident Tsipras zu Protokoll und betonte außerdem, dass die am Donnerstag fälligen Löhne und Pensionen ausbezahlt würden. Von Seiten des IWF und der EU wurde dieses Statement jedoch noch nicht bestätigt. Ungeachtet dessen zog der DAX® nach der Veröffentlichung der Meldung steil an und erreichte den Bereich um 11.800 Punkte.

Unternehmen im Fokus

Insgesamt lagen heute alle DAX®-Einzelwerte im Plus, sogar die zunächst schwächer notierende Münchener Rück konnte sich aus dem negativen Bereich mit einem leichten Zugewinn von 0,3 % verabschieden. Zuvor hatte Goldman Sachs die Aktien von „Neutral” auf „Sell” abgestuft, das Kursziel von 165 auf 160 Euro gesenkt und damit für einen schwächeren Handel beim Rückversicherer gesorgt.

Ein neuer Tag- eine neue Übernahmemeldung aus den USA:  Der Tabakkonzern Reynolds American darf den Konkurrenten Lorillard für 27 Milliarden USD übernehmen. Die US-Kartellbehörde genehmigte diese Übernahme unter besonderen Auflagen. Die Aktie von Reynolds reagiert positiv und steigt zur Stunde um 2,15%.

Technisch spannend

Die Aktien von K+S, heute mit einem Plus von über 3,00% stärkster Wert im DAX®, brach per Schlusskurs über den Widerstand bei EUR 30,60 aus und könnte dank dieses Kaufsignals in den kommenden Tagen an die Hürde bei EUR 32,60 steigen. Die Aktien von Bayer schlossen im gestrigen Handel ein kleines Gap von Mitte Mai und zogen heute steil in Richtung der Kurshürde bei EUR 138,00 an. Wird die Marke durchbrochen, wäre ein Kaufsignal aktiv, das sich in einer Kaufwelle bis EUR 142,00 auswirken könnte. In den vergangenen Tagen bildete sich bei den Aktien von Microsoft im Bereich von USD 46,00 ein Boden aus. Antizyklisch agierende Trader könnten jetzt auf eine Erholung bis USD 49,00 spekulieren.

Wichtige Termine

  • 08:00 Deutschland – Importpreise April
  • 10:00 Italien – Verbrauchervertrauen Mai
  • 11:00 EU-  Wirtschaftsstimmung Mai
  • 11:00 EU- Verbrauchervertrauen Mai (endgültig)
  • 14:30 USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe

Charttechnischer Ausblick: DAX®

  • Widerstandsmarken: 11.900 / 12.050 / 12.219 Punkte
  • Unterstützungslinien: 11.250/11.378 /11.490 /11.600 / 11.700 Punkte

Der DAX® tendierte zunächst im frühen Handel über der wichtigen Unterstützungszone um 11.600 Punkte seitwärts, ehe am Nachmittag eine steile Kaufwelle einsetzte, die den Index über 11.750 Punkte führte. Kann der Anstieg morgen fortgesetzt werden, stünde die 11.900 Punkte-Marke auf der Agenda. Darüber könnte der Kaufimpuls bereits bis 12.050 Punkte führen. Ein vorheriger Rücksetzer bis 11.700 Punkte würde den aktuell wieder bullischen Ausblick nicht eintrüben. Bei Kursen unterhalb dieser Marke wäre der heutige Anstieg jedoch neutralisiert und ein Einbruch bis 11.600 Punkte wahrscheinlich.

DAX® in Punkten;  Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

dax tag

Betrachtungszeitraum: 04.3.2015 – 27.5.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten; Wochenschart (1 Kerze = 1 Woche)

dax monat

Betrachtungszeitraum: 24.5.2010 – 27.5.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY6X4F 23,99 9.400 4,89 30.6.2015
DAX® Index HY67XW 13,99 10.400 8,35 30.6.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 27.5.2015; 17:53 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY7UGE 265,33 14.300 4,67 30.6.2015
DAX® Index HY69KA 14,34 13.200 8,27 30.6.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 27.5.2015; 17:54 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 28.5.: DAX mit starkem Reversal, Neues aus Griechenland erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM