Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 29.5.: DAX auf Achterbahnfahrt, Adidas ein FIFA-Opfer?

28.05.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

Griechenland die Zweite: Nach dem gestrigen Statement des griechischen Ministerpräsidenten, die Einigung in der Schuldenkrise sei absehbar, kommt heute das Dementi der EU-Gläubiger. Am 5. Juni läuft die Zeit ab und Griechenland muss eine Kredittranche von rund 300 Millionen EUR an den IWF zurückzahlen. Und der Markt? Gestern steil nach oben, heute wieder pünktlich zur US-Eröffnung in den Keller. DAX®, EuroStoxx 50 und Dow Jones befinden sich im Rückzugsmodus. Aber im Vergleich zum Abverkauf in Schanghai ist das Minus hierzulande harmlos. Der Shanghai A- Index brach heute über 6,00% ein.

Unternehmen im Fokus

Gestern sorgte die Meldung der Verhaftung wichtiger FIFA-Funktionäre für Wirbel. Heute hallt die Nachricht bei den Aktien von Adidas nach. Die Herzogenauracher sind Hauptsponsor der FIFA und werden zusammen mit anderen Großsponsoren wie Nike und Coca Cola als mittelbar Betroffene des Skandals gesehen. Die Anleger zeigen Adidas die gelbe Karte und der Wert verliert rund 1,50%.

Fehlt noch die obligatorische Übernahmemeldung aus den USA: Diesmal soll Broadcom, Netzwerkspezialist aus Kalifornien, von seinem Konkurrenten Avago übernommen werden. Avago bietet 37 Milliarden USD, scheint die Investoren damit jedoch nicht wirklich überzeugen zu können: Die Aktien von Avago notieren zur Stunde leicht im Minus, Broadcom-Papiere verlieren sogar über 2,00%.

Technisch spannend

Auch die zweite Reihe in Deutschland hat interessante Tradingchancen aufzuweisen: Die Aktien von Kuka sprangen im heutigen Handel mit einem großen Satz über die Widerstandsmarke bei EUR 72,00 und dürften damit ihre seit Wochen intakte Rally an das Allzeithoch bei EUR 75,77 fortsetzen. Fuchs Petrolub erreichten heute bereits ein neues Rekordhoch bei EUR 37,19. Damit wurde ein charttechnischer Deckel weggesprengt und Aufwärtspotenzial bis EUR 42,00 generiert. Auf Erholungskurs befinden sich die Aktien von Axel Springer, die mit einem baldigen Ausbruch über EUR 52,30 weiter Boden gutmachen und kurzfristig bis EUR 56,00 klettern könnten.

Wichtige Termine

  • 07:45 Schweiz – Bruttoinlandsprodukt 1. Quartal
  • 08:00 Deutschland – Einzelhandelsumsatz April (real)
  • 11:00 EU-  Kredite an den privaten Sektor April
  • 14:30 USA – Bruttoinlandsprodukt 1. Quartal (2.Veröffentlichung)
  • 15:45 USA – Einkaufsmanagerindex Chicago Mai
  • 16:00 USA – Konsumklima Uni Michigan Mai (endgültig)

Charttechnischer Ausblick: DAX®

  • Widerstandsmarken: 11.800 / 11.900 / 12.050 / 12.219 Punkte
  • Unterstützungslinien: 11.250/11.378 /11.490 /11.600 Punkte

Der DAX® kam heute gleich zur Eröffnung unter Druck und setzte im Handelsverlauf ein weiteres Mal an den Unterstützungsbereich um 11.600 Punkte zurück. Zwar konnte er sich im späten Handel wieder leicht erholen, die Gefahr eines Bruchs des wichtigen Supports wird damit jedoch wieder akut: Setzt der DAX® morgen unter 11.600 Punkte zurück, dürfte eine Verkaufswelle bis 11.490 Punkte belasten. Gelingt es den Bullen dagegen die wichtige Unterstützung zu verteidigen, könnte eine weitere Erholungsbewegung bis 11.800 und darüber an den Widerstand bei 11.900 Punkten führen.

DAX® in Punkten;  Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

hvbtag

Betrachtungszeitraum: 02.3.2015 – 28.5.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten; Wochenschart (1 Kerze = 1 Woche)

hvbmonat

Betrachtungszeitraum: 24.5.2010 – 28.5.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY61YD 19,10 9.775 6,05 30.6.2015
DAX® Index HY67XW 12,86 10.400 8,98 30.6.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.5.2015; 17:44 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY7CXT 17,98 13.450 6,51 30.6.2015
DAX® Index HY69KA 15,48 13.200 7,64 30.6.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.5.2015; 17:46hr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 29.5.: DAX auf Achterbahnfahrt, Adidas ein FIFA-Opfer? erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM