Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Adidas – Sportartikelhersteller bricht wichtige Marke!

05.06.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

der DAX® startet heute erneut schwächer in den Handel. Zu den größeren Verlierern zählt die Aktie von Adidas. Fundamentale Neuigkeiten gab es nicht. Die Daten zum ersten Quartal zeigten, dass Adidas gut ins neue Jahr gestartet ist und vor allem das Geschäft in China kräftig wächst. Allerdings hat Adidas einem Bericht auf NTV zufolge im FIFA-Skandal viel zu verlierern. Schließlich ist das Fußballgeschäft der Kernbereich des Sportartikelherstellers. Das schlägt auf die Stimmung. Angesichts der starken Rallye der Aktie in diesem Jahr scheinen einige Anleger derweil auch Gewinne mitzunehmen.

Zudem scheinen auch die Charttechniker am Werk zu sein. Schließlich wurde kürzliche eine wichtige Unterstützung unterschritten.

Chartausblick: Adidas

  • Widerstandsmarke: 72/72,70/77,10 EUR
  • Unterstützungslinie: 66,35/68,90 EUR

Die Aktie von Adidas hat die Unterstützung bei EUR 72 nach unten durchbrochen. Damit droht nun ein weiterer Rücksetzer bis zur 61,8%-Retracementlinie bei EUR 68,90 und im weiteren Verlauf bis EUR 66,35. Bei einem aktuellen Aktienkurs von EUR 70,85 (9:21 Uhr) erscheint das Chance-Risiko-Verhältnis noch nicht optimal. Zudem hat die Aktie heute mit einem Gap eröffnet, der möglicherweise noch geschlossen wird.

Bullishe Signale zeigen sich frühestens oberhalb der 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie bei EUR 72,70.

Adidas in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150605_Adidas_short

Betrachtungszeitraum: 15.12.2014 –5.6.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingsdesk.onemarkets.de

Adidas in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150605_Adidas_long

Betrachtungszeitraum: 6.6.2010 – 5.6.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingsdesk von onemarkes können Sie künftig per Mausklick das für Sie individuell passende und auf ihre Tradingstrategie angepasste Produkt finden. Probieren Sie es aus!

 

Investmentmöglichkeiten

Adidas-Optionsschein für eine Spekulation auf eine Bewegung der Aktie innerhalb der Bandbreite zwischen unterer und oberer Barriere

Name WKN Verkaufspreis in EUR Untere Barriere in EUR Obere Barriere in EUR finaler Bewertungstag
Adidas HY88PX 7,81 64,00 82,00 15.7.2015
Adidas HY9G9A 6,73 65,00 80,00 15.7.2015
Wird keines der beiden Barrieren berührt oder nach oben bzw. unten durchbrochen, werden EUR 10,00 ausgezahlt. Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 21.5.2015; 10:30 Uhr

Weitere Produkte auf Adidas und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Adidas – Sportartikelhersteller bricht wichtige Marke! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM