Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Infineon – Spekulation auf gutes Jahresergebnis treibt den Kurs!

19.11.2014

Hallo liebe Blog-Leser,

der DAX® startet wenig verändert in den heutigen Handel – eine wohlverdiente Atempause nach der Rallye der vergangenen beiden Handelstage. Besonders auffällig ist heute die Aktie des Halbleiterherstellers Infineon.

Anfang der Woche meldete der Konzern, dass der Vertrag mit Vorstandschef Reinhard Ploss bis 2020 verlängert wurde. Impulsgeber dürften aber wahrscheinlich eher Spekulationen auf das Ergebnis des vierten Geschäftsquartals sein. Infineon meldet die Ergebnisse kommende Woche. Einem Beitrag auf Bloomberg zufolge rechnen Analysten im Schnitt mit einem Umsatzplus von 10 Prozent und einem Anstieg des bereinigten EBIT von 30 Prozent.

Chartausblick: Infineon

Widerstandsmarke: 7,85/8,25/9,10 EUR

Unterstützungslinie: 7,20/7,50 EUR

Die Aktie von Infineon ist seit Sommer diesen Jahres im Korrekturmodus. Dabei wurde zeitweise sogar die 50%-Retracementlinie bei EUR 7,20 unterschritten. Kurzfristig bildet die Aktie jedoch wieder einen Aufwärtstrend. Mit dem heutigen Plus schafft die Aktie zunächst nun den Sprung über die 61,8%-Retracementlinie bei EUR 7,75. So weit war die Aktie Anfang des Monats schon einmal. Bullen sollten daher warten bis die 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie bei EUR 7,85 überwunden ist. Dann ist aus technischer Sicht der Weg bis EUR 8,25 und im weiteren Verlauf bis EUR 9,10 frei.

Fällt die Aktie hingegen in den kommenden Tagen unter EUR 7,50, droht eine Korrektur bis EUR 7,20.

Infineon im Tageschart: 1 Kerze =1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

 20141119_Infineon_short

Betrachtungszeitraum:19.5.2014 – 19.11.2014. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

 Infineon im Wochenchart: 1 Kerze = 1 -Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

 20141119_Infineon_long

Betrachtungszeitraum: 20.11.2009 – 19.11.2014. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Investmentmöglichkeiten

 Turbo Open End Bull auf Infineon für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-out-Barriere in EUR Hebel finaler Bewertungstag
Infineon HY4HAN 1,34 6,50 5,77 17.12.2014
Infineon HY5ZPC 0,83 7,00 9,22 17.12.2014

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand:  19.11.2014; 9:24 Uhr

Turbo Bear auf Infineon für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-out-Barriere in EUR Hebel finaler Bewertungstag
Infineon HY41SC 1,46 9,20 5,09 17.12.2014
Infineon HY5PR2 0,87 8,60 9,11 17.12.2014

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.11.2014; 9:25 Uhr

Weitere Produkte auf Infineon und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Produkt-Funktionsweisen

Die Informationen in dieser Werbemitteilung erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM