Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

K+S – Was tun, wenn der Trend fehlt!

12.06.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

die Anleger zeigen sich zum Wochenschluss nervös. Das zeigt sich auch an der Aktie von K+S. Fundamentale Neuigkeiten gibt es eigentlich nicht. Vergangenen Monat erhöhte der Düngemittelhersteller nach einem starken Salzgeschäft noch die Prognosen für das Gesamtjahr. Kürzlich meldete der Konzern, dass das Großprojekt in Kanada Fortschritte macht und Ende 2017 die vorläufige Vollauslastung erreicht werden soll.

Angesichts eines KGV von 13 sieht ein Großteil der Analysten noch Aufwärtspotenzial. Kommende Woche wird sich das Unternehmen bei der Deutsche Bank dbAccess Conference und auf einer Roadshow Investoren und Analysten präsentieren. Möglicherweise gibt es schon vorab Meldungen (zum 2. Quartal).

Anleger sollten dennoch auf dem Radar haben, dass ein erneuter Preisrückgang bei Düngemitteln die Aktie wieder unter Druck setzen kann.

Chartausblick: K+S

  • Widerstandsmarke: 29,10/30,50 EUR
  • Unterstützungslinie: 26,55/27,30 EUR

Die Aktie von K+S bewegt sich seit Sommer 2013 in einem volatilen Aufwärtstrend. Kurzfristig stehen die Zeichen allerdings auf Konsolidierung. So wurde kürzlich bereits die 50%-Retracementlinie getestet. Entwarnung gibt es noch nicht. Ein erneuter Rücksetzer auf dieses Level ist nicht ausgeschlossen. Nach oben erscheint das Potenzial zunächst sehr begrenzt. Im Bereich von EUR 29,50 hat sich ein starker Kreuzwiderstand fomiert. Viele Bullen werden möglicherweise warten bis die 30-Euromarke signifikant überschritten ist.

Kurzfristig deuten sich also eher moderate Bewegungen an. Mit Inline-Optionsscheinen können Anleger genau von solchen Phasen profitieren.

K+S in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150612_KuS_short

Betrachtungszeitraum: 10.12.2014 – 11.6.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

K+S in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150612_KuS_long

Betrachtungszeitraum: 13.6.2010 – 12.6.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingsdesk von onemarkes können Sie künftig per Mausklick das für Sie individuell passende und auf ihre Tradingstrategie angepasste Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Inline-Optionsschein für eine Spekulation auf eine Bewegung der Aktie innerhalb der Bandbreite zwischen unterer und oberer Barriere

Name WKN Verkaufspreis in EUR Untere Barriere in EUR Obere Barriere in EUR finaler Bewertungstag
K+S HY9FRC 7,44 25,00 32,00 15.7.2015
K+S HY88S6 6,79 26,00 33,00 15.7.2015
Wird keine der beiden Barrieren berührt oder nach oben bzw. unten durchbrochen, werden am Laufzeitende EUR 10,00 ausgezahlt. Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 12.6.2015; 10:15 Uhr

Weitere Produkte auf K+S und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag K+S – Was tun, wenn der Trend fehlt! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM