Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

E.ON – Die Kohleabgabe scheint vom Tisch!

25.06.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

der DAX® startete heute etwas leichter in den Handel. Stabil zeigt sich derweil die Aktie von E.ON.

Der Versorger konnte gestern kräftige Aufschläge verbuchen, nachdem die geplante Kohleabgabe nun möglicherweise doch nicht kommt. Dieses Thema hat die beiden Versorger zuletzt sehr belastet. Eine nachhaltige Trendwende erwartet das Gros der Analysten derzeit dennoch nicht. Die Talfahrt des Strompreises scheint zunächst weiter zu gehen. So rechnen die Experten nach Angaben von Thomson Reuters für 2015 zwar mit einem leichten Umsatzplus gegenüber 2014. Die Gewinnmargen dürften allerdings schrumpfen. Mit einem KGV von 15 (Quelle: Thomson Reuters) erscheint somit ambitioniert.

Dennoch zeichnet sich aus technischer Sicht eine kurzfristige Erholung ab.

Chartausblick: E.ON

  • Widerstandsmarke: 12,64/12,80/14,45 EUR
  • Unterstützungslinie: 11,50/12,24/12,55 EUR

Die Aktie von E.ON bewegt sich seit Monaten seitwärts. Vor drei Wochen sackte die Aktie jedoch erneut unter die untere Begrenzung bei EUR 12,80. Im Bereich von EUR 12,55 bildete die Aktie jedoch auf Stundenbasis eine Unterstützung. Gelingt es den Kreuzwiderstand bei EUR 12,64 zu überwinden, hat die Aktie zunächst Luft bis EUR 12,80 und im weiteren Verlauf bis EUR 13,30. Der MACD gibt zwar noch kein Kaufsignal. Allerdings hat er sich bereits stabilisiert.

Unterhalb von EUR 12,48 droht die Rückkehr in den kurzfristigen Abwärtstrend. In diesem Fall ist mit einem erneuten Sturz auf EUR 12,24 zu rechnen.

E.ON in EUR im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

20150625_EON_short

Betrachtungszeitraum: 20.5.2015 – 25.6.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: guidants

E.ON in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150625_EON_long

Betrachtungszeitraum: 26.6.2010 – 25.6.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: guidants

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingsdesk von onemarkes können Sie künftig per Mausklick das für Sie individuell passende und auf ihre Tradingstrategie angepasste Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Discount-Call-Optionsschein für eine Spekulation auf eine Bewegung der Aktie nach oben

Name WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Cap in EUR finaler Bewertungstag
Münchener Rück. HY63BE 7,01* 155,00 165,00 16.9.2015
Münchener Rück. HY63BF 5,46* 160,00 170,00 16.9.2015
*Maximaler Rückzahlungsbetrag ist 10 Euro. Stand: 24.6.2015; 9:54 Uhr

Discount-Put-Optionsschein für eine Spekulation auf eine Bewegung der Aktie nach unten

Name WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis EUR Cap in EUR finaler Bewertungstag
Münchener Rück. HY7AN6 7,65* 180,00 170,00 16.9.2015
Münchener Rück. HY7AN7 6,25* 175,00 165,00 16.9.2015
Maximaler Rückzahlungsbetrag ist 10 Euro. Stand: 24.6.2015; 9:55 Uhr

Weitere Produkte auf Münchener Rück. und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag E.ON – Die Kohleabgabe scheint vom Tisch! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM