Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 2.7.: DAX deutlich erholt. Die Entscheidung naht!

01.07.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

ein Brief vom griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras gab den Aktien heute kräftigen Schwung. „Demnach sei er bereit, einen Großteil der Forderungen unter bestimmten Bedingungen zu akzeptieren“, heißt es beim manager magazin. Mit Blick auf das anstehende Referendum bleibt er hingegen weiterhin beim „Nein“ Derweil berät die Euro-Gruppe wohl über ein neues Hilfsprogramm. Euphorie mag dennoch nicht aufkommen. Vielmehr musste der Index den dritten Tag in Folge am späten Nachmittag wieder Federn lassen.

Die kommenden Tage versprechen weiterhin spannend zu bleiben. Das gilt sowohl politisch als auch charttechnisch. Neben Griechenland richtet sich der Blick in die USA. Schließlich werden morgen noch Daten zum US-Arbeitsmarkt veröffentlicht. Sie könnten einmal mehr Indizien für eine Zinserhöhung im September liefern.

Technisch spannend

Adidas bestätigte heute den Ausbruch über die 61,8%-Retracementlinie bei EUR 68,50. Neue Kaufimpulse dürfte es allerdings erst oberhalb von EUR 72 geben. BMW schob sich wieder an die 200-Tage-EMA-Linie (EUR 100). Der kurzfristige Abwärtstrend bleibt dennoch intakt. Die Deutsche Bank hat das Anfang der Woche gerissene Gap wieder geschlossen. Bei EUR 28,45 zeigt sich noch ein starker Kreuzwiderstand. Wird er überwunden, hat die Aktie wieder deutlich Luft nach oben. E.ON setzte auf dem Tief vom Sommer 2013 auf. Was passiert jetzt? SAP kletterte steil bergauf. Oberhalb der 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie (EUR 64,30) könnte der nächste Sprung erfolgen.

Wichtige Termine

  • 14:30 USA – Arbeitsmarktbericht Juni
  • 16:00 USA – Auftragseingang Industrie Mai

Charttechnischer Ausblick: DAX®

  • Widerstandsmarken: 11.240/11.400/11.445/11.500 Punkte
  • Unterstützungsmarken: 10.870/10.955/11.071/11.142 Punkte

Der DAX® konnte sich heute zwar deutlich verbessern. Allerdings gelang es dem Index nicht, das am Montag gerissene Gap zu schließen. Vielmehr drehte er am Montagshoch bei rund 11.250 Punkten wieder nach unten.

Der Kampf zwischen Bullen und Bären könnte morgen in eine entscheidende Runde gehen. Schließlich steuert der DAX® den Eckpunkt des Dreiecks an. Schieben die Bullen den DAX® morgen über das heutige Hoch, könnte der Index das Gap schließen und in den Bereich von 11.400 bis 11.500 Punkte nach oben ziehen. Solange die Hürde bei rund 11.250 Punkten jedoch nicht entscheidend überschritten ist, werden die Bären nicht aufgeben und versuchen, den Index unter 11.071 Punkte zu drücken und damit möglicherweise eine neue Verkaufswelle auslösen.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

20150701_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 22.6.2015 – 1.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20150701_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 2.7.2010 – 1.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingdesk von onemarkets können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY8Z4D 26,83 8.500 4,20 31.7.2015
DAX® Index HY8QX2 11,98 10.000 9,51 31.7.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 1.7.2015; 17:34 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY8QNL 26,44 13.800 4,17 31.7.2015
DAX® Index HY8Q0P 11,39 12.300 9,46 31.7.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 1.7.2015; 17:35 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 2.7.: DAX deutlich erholt. Die Entscheidung naht! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM