Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 6.7.: EU-Gipfel und Banken im Fokus!

06.07.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

Anleger treten geordneten Rückzug an,“ schreibt boerse.ard.de. Zwar tauchte der DAX® zum Handelsauftakt kräftig ab. Die zügige Erholung zeigte allerdings, dass das Ergebnis des griechischen Referendums die Anleger zwar nervös machte aber nicht in Panik versetzte. Unter dem Strich bleibt dennoch ein dickes Minus und zu den größten Verlierern zählten die Finanzhäuser Commerzbank und Deutsche Bank.

Möglicherweise gibt der morgige EU-Gipfel neue Erkenntnisse. Dann will der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras Lösungsvorschläge präsentieren.

Technisch spannend

Allianz steckt in einer kritischen Situation. Der langfristige Aufwärtstrend wurde heute unterschritten. Die Kreuzunterstützung bei EUR 139,10 kann die Verluste noch in Schach halten. Bricht dieses Level droht ein Sturz auf EUR 120,70. Bullen werden wahrscheinlich frühestens oberhalb von EUR 144,80 wieder einsteigen. Die Commerzbank hat die Unterstützung bei EUR 11,35 unterschritten. Nun droht eine Fortsetzung des Abwärtstrends bis zur kurzfristigen 61,8%-Retracementlinie bei EUR 11,60. Die Deutsche Post drehte bei EUR 26 nach oben. Bei EUR 27,65 zeigt sich allerdings ein starker Kreuzwiderstand.  Deutsche Lufthansa kann die Unterstützung bei EUR 11,50 verteidigen. Für mehr hat es an diesem schwachen Tag nicht gereicht. Bullishe Signale zeigen sich jedoch frühestens oberhalb von EUR 12.

Wichtige Termine

  • 08:00 Deutschland – Industrieproduktion, Mai

Charttechnischer Ausblick: DAX®

  • Widerstandsmarken: 10.960/11.050/11.181/11.250/11.335 Punkte
  • Unterstützungsmarken: 10.600/10.800 Punkte

Der DAX® startete äußerst schwach in neue Woche. Nach dem Sell-Off zum Auftakt drehte der Index jedoch bei rund 10.800 Punkten wieder nach oben. Die Erholung hielt jedoch nicht lang. Bei 11.000 Punkten übernahmen die Bären wieder das Ruder. Damit bleibt der seit 26. Juni gebildete kurzfristige Abwärtstrend intakt. Ein erneuter Test der heutigen Tiefs oder gar ein Ausbau der Verluste bis 10.600 Punkte scheint in den kommenden Handelstagen möglich.

Die Bullen haben derzeit einen schweren Stand. Indizien für einen Trendwechsel nach oben gibt es frühestens oberhalb von 11.050 Punkte (Gap-Obergrenze, 50-Stunden-EMA-Durchschnittslinie) oder gar 11.181 Punkte (61,8%-Retracementlinie, 200-Stunden-EMA-Durchschnittslinie).

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

20150705_DAX_short_

Betrachtungszeitraum: 22.6.2015 – 5.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20150705_DAX_long_

Betrachtungszeitraum: 6.7.2010 – 5.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingdesk von onemarkets können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY8Z4D 24,20 8.500 4,53 31.7.2015
DAX® Index HY8QXG 14.19 9.500 7,75 31.7.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 5.7.2015; 17:27 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY8QNL 29,15 13.800 3,74 31.7.2015
DAX® Index HY8Q0P 14,17 12.300 7,61 31.7.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 5.7.2015; 17:25 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 6.7.: EU-Gipfel und Banken im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM