Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Deutsche Bank – Chance auf einen Rebound!

09.07.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

die Deutschen Akien starten heute erneut freundlich in den Handel. Besonders stark zeigt sich heute die Aktie der Deutschen Bank.

Banktitel zählten in den vergangenen Tagen zu den größten Verlierern. Über 15 Prozent gab die Aktie der Deutschen Bank zeitweise ab. Eine nachhaltige Beruhigung ist weiterhin nicht in Sicht. Vor allem die Schuldendiskussion zwischen Brüssel und Athen könnte immer wieder für Druck auf die Aktie sorgen. Konzernintern könnte es allerdings zeitnah eine Wende eintreten. „Ich kann ihnen nicht sagen, dass alles harmonisch verlaufen wird„, zitiert das Manager Magazin den neuen Chef John Cryan. Cryan will bei den Frankfurten kräftig aufräumen und das Image wieder aufpolieren.

Chartausblick: Deutsche Bank

  • Widerstandsmarke:  27,45/28 EUR
  • Unterstützungslinie: 23,87/26,80 EUR

Die Aktie von Deutsche Bank ist seit Mitte April in einer Konsolidierung. Dabei wurde auch die 38,2%-Retracementlinie unterschritten. Die Unterstützung bei EUR 26,80 (grüne horizontale Linie) scheint hingegen zu halten. Damit besteht aus technischer Sicht durchaus die Chance auf einen Rebound bis in den Bereich von EUR 28/28,50. Dort treffen sich die 50-Tage- und die 200-Tage-EMA-Durchschnittslinie, die kurzfristige Abwärtstrendlinie und 50%-Retracementlinie. Viele Bullen werden möglicherweise warten bis diese Zone überwunden ist.

Bei einem nachhaltigen Bruch der Unterstützung bei EUR 26,80 droht ein Rücksetzer bis EUR 23,87!

Deutsche Bank in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150709_Deuba_short

Betrachtungszeitraum: 28.10.2014 – 9.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Deutsche Bank in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150709_Deuba_long

Betrachtungszeitraum: 10.7.2010– 9.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingdesk von onemarkets können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Discount-Call Optionsschein für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR  Cap in EUR letzter Bewertungstag
Deutsche Bank HY61GH 1,66* 23,00 25,00 16.9.2015
Deutsche Bank HY61GJ 1,48* 24,00 26,00 16.9.2015
*maximale Rückzahlung am Laufzeitende 2 EUR. Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 9.7.2015; 9:21 Uhr

Discount-Put Optionsschein für eine Spekulation auf eine Abwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Cap in EUR letzter Bewertungstag
Deutsche Bank HY7SDG 1,56 31,00 29,00 16.9.2015
Deutsche Bank HY6718 1,37 30,00 28,00 16.9.2015
 *maximale Rückzahlung am Laufzeitende 2 EUR. Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 9.7.2015; 9:23 U hr

Weitere Produkte auf Deutsche Bank und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Deutsche Bank – Chance auf einen Rebound! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM