Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 14.7.: Anleger sind erleichtert. Banken im Fokus!

13.07.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

die Eurogruppe hat sich mit Griechenland geeinigt. Nun beraten die Finanzminister über eine Brückenfinanzierung. Die Marktteilnehmer quittierten dies mit einem deutlichen Plus. Zusätzliche Impulse lieferte eine gute Eröffnung an der Wall Street und ein deutlicher Rückgang des Euro/Dollar-Wechselkurses. Besonders stark zeigten sich die Aktien der Deutschen Börse und den beiden Banken Commerzbank und Deutsche Bank.

Die Bankwerte könnte auch morgen im Rampenlicht stehen. Zudem sollten Anleger die Aktien von Bilfinger, Deutsche Post und Merck im Auge behalten.

Unternehmen im Fokus

Die Münchener Rück veröffentlicht morgen Daten zu Naturkatastrophen im ersten Halbjahr. Möglicherweise gibt es auch Hinweise auf potenzielle Belastungen für den Konzern.

Vor Handelsbeginn in den USA werden die beiden Finanzinsitute J.P. Morgan und Wells Fargo Zahlen für das zurückliegende Quartal veröffentlichen. Möglicherweise geben sie Impulse für die Aktien von Commerzbank und Deutsche Bank.

Technisch spannend

Bilfinger ist dabei die W-Formation abzuschließen. Es fehlt jedoch noch der signifikante Ausbruch über EUR 35. Die Deutsche Börse markiert ein neues Allzeithoch! Die nächste Hürde liegt bei EUR 98,40 (161.8%-Retracementlinie). Die Deutsche Post schickt sich an, wieder in den seit Herbst 2011 gebildeten Aufwärtstrend zurückzukehren. Oberhalb von EUR 29 könnten möglicherweise neue Kaufimpulse kommen. Unterhalb von EUR 27,50 ist jedoch Vorsicht geboten! Klöckner befindet sich zwar langfristig im Abwärtstrend. Heute gelang jedoch der Ausbruch über den Widerstand bei EUR 8,40. Merck hat den kurzfristigen Abwärstrend nach oben durchbrochen und hängt nun an der 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie.

Um potenzielle Verluste zu begrenzen, sind Stopp-Loss hilfreich. Das HVB Knock-out-Trading-Tool hilft dabei, passende Levels zu finden und Zielkurse zu definieren. Probieren Sie das CRV-Tool aus unter: tradingdesk.onemarkets.de.

Wichtige Termine

  • 11:00 Europa – Industrieproduktion Euro-Zone, Mai

Charttechnischer Ausblick: DAX®

  • Widerstandsmarken: 11.580/11.620/11.880 Punkte
  • Unterstützungsmarken: 11.000/11.240/11.400 Punkte

Der DAX® konnte nun den dritten Tag in Folge kräftig zulegen und peilt nun die Widerstandszone im Bereich von 11.600 Punkten an. Angesichts der starken Rallye und einer Wende im MACD-Index könnte nun jedoch eine (kleine) Korrektur folgen.

Unterstützung findet der Index bei rund 11.400 Punkte. Solange diese Marke hält, ist eine Fortsetzung der Rallye weiterhin möglich.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

20150713_DAX_short_

Betrachtungszeitraum: 1.6.2015– 13.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: guidants

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20150713_DAX_long_

Betrachtungszeitraum: 14.7.2010 – 13.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: guidants

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY9JLY 29,04 8.600 3,97 31.8.2015
DAX® Index HY9B4X 15,26 10.000 7,64 31.8.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 13.7.2015; 17:28 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY9B9A 25,34 14.000 4,47 31.8.2015
DAX® Index HY9B7S 12,37 12.700 9,03 31.8.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 13.7.2015; 17:29 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 14.7.: Anleger sind erleichtert. Banken im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM