Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Linde – Industriegaskonzern an technisch wichtiger Marke!

14.07.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

die Aktie von Linde zählt seit Jahren zu den Dauerbrennern an der Börse. Schließlich wurde der Konzern unter dem ehemaligen Vorstandschef Wolfgang Reitzle kräftig umgebaut und auf Rendite getrimmt. Der Fokus liegt nun auf Industriegasen und medizinischen Gasen. Hier zählt Linde zu den Weltmarktführern. Die sonstigen Aktivitäten wurden in der Kion zusammengefasst und inzwischen an die Börse gebracht. Die Ausrichtung scheint zu stimmen. Dennoch bleibt für Reitzles Nachfolger Wolfgang Büchele noch einiges zu tun.

Das Jahr 2014 hat gezeigt, dass der Konzern stark auf Veränderungen des Wechselkurses reagiert. Im vergangenen Jahr kostete der starke Euro Millionen. In diesem Jahr könnte das Pendel zwar wieder in die andere Richtung schwingen. Das signalisieren die Zahlen zum ersten Quartal. Mittelfristig sind derlei Schwankungen jedoch unerwünscht und dürften von Büchele reduziert werden.

Ein weiterer Schwachpunkt im insgesamt starken Linde-Konzern ist derzeit das Geschäft mit Industriegasanlagen. Dieser Bereich entwickelt sich angesichts des niedrigen Ölpreises äußerst schleppend und ist auch maßgeblich für den Rückgang des konzernweiten Auftragsbestands veranwortlich. Werke in Australien, Brasilien und Südafrika wurden bereits restrukturiert und die Kosten gesenkt. Weitere Länder stehen auf dem Prüfstand und weniger profitable Niederlassungen könnten gegebenfalls geschlossen werden.

Büchele zeigte sich auf der jüngsten Hauptversammlung optimistisch und hält am mittelfristigen Ziel für 2017 fest. Dann soll Linde ein operatives Ergebnis von 4,5 bis 4,7 Mrd. Euro erzielen. Größere Akquisitionen schloss er aus. Kleinere kann es durchaus geben. Dabei konzentriert er sich vor allem auf wachstumsstarke Bereiche wie die medizinischen Gase und auf stark wachsende Regionen wie Asien und die USA.

Mit einem KGV von 20 und einer Dividendenrendite von 2 (Quelle Thomson Reuters) ist die Aktie kein Schnäppchen und die jüngste Kursentwicklung zeigt, dass auch ein Branchenprimus unter Druck kommen kann.

Chartausblick: Linde

  • Widerstandsmarke: 178,70/194,20 EUR
  • Unterstützungslinie: 163,40/175,17 EUR

Die Aktie von Linde bewegt sich langfristig im Aufwärtstrend (unterer Chart). Im April dieses Jahres schwenkte die Aktie jedoch in eine Konsolidierung. Dabei sackte die Aktie zeitweise sogar unter die 50%-Retracementlinie (EUR 169,30). In den vergangenen vier Handelstagen konnte sich die Aktie jedoch wieder erholen und schob sich wieder über die 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie. Bei EUR 178,70 zeigt sich nun ein starker Widerstand (rote Linie). Wird dieses Level überwunden, ist der Weg aus technischer Sicht in Richtung Allzeithoch frei.

Der jüngste Anstieg war äußerst kräftig. Kleinere Rücksetzer erscheinen somit durchaus möglich. Die Bären dürften jedoch aus heutiger Sicht frühestens unterhalb von EUR 170 die Oberhand gewinnen.

Linde in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150714_Linde_short

Betrachtungszeitraum: 23.10.2014 – 14.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Linde in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150714_Linde_long

Betrachtungszeitraum: 14.7.2010 – 14.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeit

HVB Bonus Cap Zertifikat auf die Aktie von Linde

Basiswert Linde
WKN HY92W7
Briefkurs EUR 191,82
Kurs des Basiswertes EUR 177,15
Barriere EUR 140,00
Bonuslevel/Cap EUR 200,00
letzter Bewertungstag 16.12.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 14.7.2015; 12:10 Uhr

Weitere Produkte auf Linde und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Linde – Industriegaskonzern an technisch wichtiger Marke! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM