Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

RWE fehlen die Impulse!

14.07.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

die deutschen Aktien starten heute mit leichten Verlusten in den Handel. Besonders deutlich unter Druck kommt die Aktie von RWE.

Der Versorger zieht heute Vormittag Bilanz zu seiner Kraftwerksparte. RWE betreibt in großem Umfang Kohlekraftwerke. Die Kohleabgabe wurde kürzlich von der Regierung wieder verworfen. Dennoch steht dem Konzern ein großer Umbau bevor. Eine Aufspaltung wie der Konkurrent E.ON kommt für RWE eigenen Angaben zufolge nicht infrage. Boerse online zufolge wird der Aufsichtsrat am 10. August über die Umbaupläne beraten.

Chartausblick: RWE

  • Widerstandsmarke:  20,00/20,40/22 EUR
  • Unterstützungslinie: 19,10 EUR

Die Aktie von RWE bildet einen kurzfristigen Abwärtstrend. Allerdings klopft die Aktie aktuell an die obere Begrenzung. Gelingt der Ausbruch über EUR 20, ist eine Erholung bis EUR 20,40 möglich. Viele Bullen werden allerdings abwarten, ob diese Marke überwunden wird und dann möglicherweise auf eine Rallye auf EUR 22 spekulieren. Unterstützung findet die Aktie auf dem mehrjährigen Tief bei rund EUR 19,10. Großes Momentum zeigt die Aktie jedoch weder nach oben noch nach unten. Seit Mitte Juni bewegt sich die Aktie zwischen EUR 19 und 21.

Für solche Szenarien spielen Inline-Optionsscheine ihre Stärken aus.

RWE in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150714_RWE_short

Betrachtungszeitraum: 16.12.2014 – 14.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

RWE in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150714_RWE_long

Betrachtungszeitraum: 11.7.2010– 10.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingdesk von onemarkets können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Inline Optionsschein für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Untere Barriere in EUR  Obere Barriere in EUR letzter Bewertungstag
RWE HY9JCP 7,60* 14,00 22,00 16.9.2015
RWE HY9KHJ 6,93* 16,00 22,00 16.9.2015
*Werden die untere und obere Barriere bis zum letzten Bewertungstag nicht berührt bzw. unter/überschritten, erhalten Anleger EUR 10 ausbezahlt. Andernfalls verfällt der Inline-Optionsschein wertlos. Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 14.7.2015; 9:55 Uhr

Weitere Produkte auf RWE und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag RWE fehlen die Impulse! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM