Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

VW – China und Analysten setzen Autobauer unter Druck!

15.07.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

die deutschen Aktien starten heute mit leichten Verlusten in den Handel. Besonders deutlich unter Druck kommt die Aktie von VW (Vz).

Die Aktie des Wolfsburger Autobauers zählte bereits gestern zu den größten Verlierern im DAX®. Hintergrund dürften unter anderem negative Analystenkommentare gewesen sein. Die nächste Hiobsbotschaft kam heute morgen. Einer Meldung auf Thomson Reuters zufolge, brachen die Absatzzahlen von VW/Audi in China im Mai um 14,5 Prozent ein.

Die Bewertung ist mit einem KGV von 8,1 und einer Dividendenrendite von 3 Prozent (Quelle: Thomson Reuters) leicht unter dem europäischen Branchendurchschnitt. Zudem scheinen die Amerikaner allmählich wieder auf VW abzufahren. Aktuell können derlei Meldungen den Kursrückgang zwar nicht verhindern. Vergleichbare Meldungen könnten allerdings schnell wieder die Wende einleiten.

Chartausblick: VW (Vz.)

  • Widerstandsmarke:  203,50/216,80 EUR
  • Unterstützungslinie: 178/190,90 EUR

Die Aktie von VW (Vz.) bildet zwar langfristig einen Aufwärtstrend (unterer Chart). Seit Anfang April dieses Jahres kommt die Aktie allerdings deutlich unter Druck. Heute bestätigt die Aktie den Bruch der 50%-Retracementlinie (unterer Chart). Damit droht nun aus charttechnischer Sicht eine Fortsetzung des Trends bis EUR 190,90 (38,2%-Retracmentlinie). Im weiteren Verlauf wäre gar ein Rückgang bis zum Jahrestief bei rund EUR 178 möglich.

Die Bullen dürften das Steuer frühestens dann übernehmen, wenn die Aktie eine Stabilisierung zeigt, oder der Abwärtstrend nach oben durchbrochen ist.

VW (Vz.) in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150715_VW_short

Betrachtungszeitraum: 8.9.2014 – 15.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

VW (Vz.) in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150715_VW_long

Betrachtungszeitraum: 16.7.2010– 15.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingdesk von onemarkets können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Discount-Call Optionsschein für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR  Cap in EUR letzter Bewertungstag
VW (Vz.) HY63D9 11,34* 175,00 190,00 16.9.2015
VW (Vz.) HY63EA 10,22* 180,00 195,00 16.9.2015
*maximale Rückzahlung EUR 15. Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 15.7.2015; 9:45 Uhr

Discount-Put Optionsschein für eine Spekulation auf eine Abwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Untere Barriere in EUR  Obere Barriere in EUR letzter Bewertungstag
VW (Vz.) HY7AUH 11,34* 220,00 205,00 16.9.2015
VW (Vz.) HY7AUJ 10,14* 215,00 200,00 16.9.2015
*maximale Rückzahlung EUR 15. Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 15.7.2015; 9:47 Uhr

Weitere Produkte auf VW (Vz.) und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag VW – China und Analysten setzen Autobauer unter Druck! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM