Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Infineon – US-Techwerte drücken Chiphersteller! Zu unrecht?

22.07.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

die deutschen Aktien starten heute mit Abschlägen in den Handel. Zu den größten Verlierern zählt die Aktie von Infineon.

Auslöser sind unter anderem schwache Zahlen von Technologieunternehmen aus den USA. Apple meldete zwar einen deutlichen Ergebnissprung. Allerdings blieben die Absatzzahlen beim iPhone unter den Erwartungen. Was dem Anleger wohl ebenfalls nicht schmeckt ist, dass Apple keine Absatzzahlen für die neu eingeführte iWatch bekanntgab. Das sorgte nachbörslich für deutliche Kursabschläge bei Apple. Microsoft verbuchte derweil nach der Abschreibung des Handygeschäfts sogar einen Verlust. Heute kommt nach US-Börsenschluss unter anderem der Halbleiterhersteller Texas Instruments. Diese Zahlen könnten die Infineon-Aktie ebenfalls bewegen.

Infineon selbst meldet erst am 30. Juli Daten. Bei der Vorlage der Zahlen für das zweite Geschäftsquartal im April wurden die Prognosen sogar angehoben. Dies stimulierte die Aktie in den vergangenen Monaten ebenso wie die jüngst gestartete Fusionswelle in der Halbleiterbranche.  Verschiedenen Medienberichten zufolge wird Infineon immer wieder als Übernahmekandidat gehandelt.

Mit einem KGV von 15,7 erscheint die Aktie dem Gros der Analysten zufolge zudem nicht überzogen bewertet. Daher wird der Titel nach Angaben von Thomson Reuters mehrheitlich als haltenswert eingestuft. (Weitere) Rückschläge sind allerdings nicht auszuschließen. Wie die heutige Entwicklung zeigt, reichen Hiobsbotschaften aus dem Tech-Bereich oder ein schwacher Gesamtmarkt, um die Infineon mit nach unten zu ziehen.

Chartausblick: Infineon

  • Widerstandsmarke:  11,50/12,20 EUR
  • Unterstützungslinie: 9,60/10,20/10,50 EUR

Die Aktie von Infineon zeigt kurzfristig eine Abwärtsbewegung. Heute setzte die Aktie auf der Unterstützung bei EUR 10,50 auf. In diesem Bereich könnte die Aktie einen Reversal bis in den Bereich von EUR 11,30 (Abwärtstrendlinie, 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie) starten.

Trader sollten allerdings für diesen Fall einen engen Stopp-Kurs setzen. Bricht die Aktie unter die Unterstützung, droht ein Rücksetzer bis EUR 10,20 oder gar EUR 9,60

Infineon in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150722_Infineon_short

Betrachtungszeitraum: 11.7.2014 – 22.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Infineon in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150722_Infineon_long

Betrachtungszeitraum: 23.7.2010– 22.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingdesk von onemarkets können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Discount-Call Optionsschein für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR  Cap in EUR letzter Bewertungstag
Infineon HY608T 0,73* 9,50 10,50 16.9.2015
Infineon HY608U 0,57* 10,00 11,00 16.9.2015
*maximale Rückzahlung EUR 1. Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 22.7.2015; 9:50 Uhr

Discount-Put Optionsschein für eine Spekulation auf eine Abwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Untere Barriere in EUR  Obere Barriere in EUR letzter Bewertungstag
Infineon HY7AYX 0,77* 12,00 11,00 16.9.2015
Infineon HY7AYY 0,64* 11,50 10,50 16.9.2015
*maximale Rückzahlung EUR 1. Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 22.7.2015; 9:51 Uhr

Weitere Produkte auf Infineon und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

 

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Infineon – US-Techwerte drücken Chiphersteller! Zu unrecht? erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM