Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 28.7.: DAX nähert sich 11.000 Punktemarke. Autowerte im Fokus!

27.07.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

zum Auftakt in die neue Woche gaben die Deutschen Aktien mehrheitlich deutlich nach. Dabei näherte sich der DAX® der 11.000 Punktemarke. Ein Auslöser war der Crash am chinesischen Aktienmarkt. Ein verbesserter ifo-Index konnte den Rückgang nicht aufhalten. Zu den größten Verlierern zählten einmal mehr die Autowerte BMW, Daimler und VW, die vom Chinasog nach unten gezogen wurden. Eine Stabilisierung zeichnet sich noch nicht ab. Im Bereich von 11.000 Punkte findet der DAX® jedoch eine gute Unterstützung.

Unternehmen im Fokus

Morgen wird Aixtron Zahlen zum abgelaufenen Quartal veröffentlichen. Kaum ein Titel spaltet die Analystengemeinde so wie der Hersteller von LED- und Halbleiteranlagen und in den vergangenen zwölf Monaten hat die Aktie rund 50 Prozent eingebüßt. Ende 2014 bekam 2014 einen Großauftrag aus China. Nachhaltig beruhigen konnte er nicht. Kommt morgen die Wende?

Bei den Amerikanern könnten unter anderem die Zahlen des Biotech-Konzerns Gilead Sciences und Twitter für kräftige Ausschläge sorgen. Gilead Sciences hat mit dem Hepatitis C-Medikament Solvadi und zahlreichen HIV-Medikamenten eine große Pipeline mit Blockbuster-Potenzial. Dennoch kam die Aktie zuletzt deutlich unter Druck und wird nach Angaben von Thomson Reuters nur mit einem KGV von rund 11 bewertet.

Technisch spannend

Allianz fällt unter die 61,8%-Retracmentlinie. Hält die 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie bei EUR 147,60. Daimler setzt auf der Unterstützung bei EUR 79,60 auf. Was passiert jetzt – Rebound oder Rückwärtsgang? Fresenius Medical Care (FMC) taucht unter die Unterstützung bei EUR 77,80. Bestätigt sich dieses Niveau in den kommenden Tagen droht ein Rücksetzer bis EUR 74,50. VW kämpft weiter mit der Unterstützung bei EUR 187,80. Weder die Bullen noch die Bären wollen einlenken.

Um potenzielle Verluste zu begrenzen, sind Stopp-Loss hilfreich. Das HVB Knock-out-Trading-Tool hilft dabei, passende Levels zu finden und Zielkurse zu definieren. Probieren Sie das CRV-Tool aus unter: tradingdesk.onemarkets.de.

Wichtige Termine

  • 10:00 Großbritannien – Q2-BIP
  • 14:55 USA – Redbook Einzelhandelsumsätze
  • 15:00 USA – Chase Shiller Hauspriesindex Mai
  • 16:00 USA – Verbrauchervertrauen

Charttechnischer Ausblick: DAX®

  • Widerstandsmarken: 11.220/11.380/11.500 Punkte
  • Unterstützungsmarken: 10.820/11.000 Punkte

Der DAX® sackte heuter unter die 61,6%-Retracementlinie und hielt erst an der oberen Begrenzung des kurzfristigen Abwärtstrends. Solange die 11.000 Punktemarke hält, ist ein Rebound bis 11.220 Punkte und im weiteren Verlauf bis 11.400 Punkte möglich.

Bricht der Index allerdings auch unter 11.000 Punkte droht eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung bis 10.860 Punkte.

DAX® in Punkten; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Bildschirmfoto 2015-07-27 um 17.30.54

Betrachtungszeitraum: 23.12.2014– 27.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Bildschirmfoto 2015-07-27 um 17.28.07

Betrachtungszeitraum: 28.7.2010 – 27.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:  Guidants

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY9GFJ 22,82 8.800 4,84 31.8.2015
DAX® Index HY9B4X 10,83 10.000 10,16 31.8.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 27.7.2015; 17:35 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY9B8G 22,53 13.300 4,93 31.8.2015
DAX® Index HY9B66 11,52 12.200 9,73 31.8.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 27.7.2015; 17:37 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 28.7.: DAX nähert sich 11.000 Punktemarke. Autowerte im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM