Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Richtig verbunden

28.07.2015

Die Aktie der Deutschen Telekom AG erfa?hrt ein Comeback. Die ju?ngste Kursrallye schu?rt jedoch Angst vor Ru?ckschla?gen. Ein HVB Express Plus Zertifikat ko?nnte eine interessante Investmentalternative sein.

onemarkets MagazinTelekom-Chef Tim Ho?ttges scheint das Ruder herumgerissen zu haben. Der Umsatz des Konzerns wa?chst, das Ergebnis hat sich stabilisiert. Auf der ju?ngsten Hauptversammlung gab es sogar großen Zuspruch von den Kleinanlegern: „Herr Ho?ttges, das war super“, zitierte die „Welt“ Thomas Hechtfischer, Gescha?ftsfu?hrer der Deutschen Schutzvereinigung fu?r Wertpapierbesitz (DSW). Ho?ttges scheint mit seiner Mission noch nicht am Ende. „Wir haben den Konzern wieder auf Wachstumskurs gebracht und werden diesen Weg konsequent weitergehen“, erkla?rte der Firmenchef im Februar gegenu?ber dem „Manager Magazin“.

Ka?ufer gesucht

Zu einem wichtigen Ziel geho?rt die Straffung des Portfolios. Die Suchplattform Scout 24 wurde bereits 2014 vera?ußert. Der Online-Dienst T-Online steht zum Verkauf, genauso wie T-Mobile US. Die US-Mobilfunktochter konnte in den zuru?ckliegenden Quartalen so stark zulegen, dass die Zeit bislang fu?r Ho?ttges spielte und den potenziellen Kaufpreis in die Ho?he trieb. Nach zahlreichen Gespra?chen mit unterschiedlichen Interessenten hat „Bo?rse Online“ zufolge nun auch der amerikanische Pay-TV-Anbieter Dish ein Auge auf die Mobilfunktochter geworfen. Die Deutsche Telekom ha?lt knapp zwei Drittel an der US-Tochter. Ein Verkauf du?rfte dem Konzern Milliarden in die Kasse spu?len. Das Geld ko?nnte zum Schuldenabbau und fu?r Investitionen in wachstumsstarke Bereiche wie die Cloud-Technologie verwendet werden. „Wir wollen mit der Telekom bei Cloud-Plattformen ja?hrlich um mehr als 20 Prozent wachsen und zum fu?hrenden Anbieter fu?r Unternehmen in Europa werden“, sagte Ferri Abolhassan, Gescha?ftsfu?hrer IT-Division bei T-Systems gegenu?ber dem Branchenmagazin „com-magazin“.

Nach dem ju?ngsten Kursanstieg ist die Aktie mit einem KGV von rund 21 (Quelle: Thomson Reuters, Stand: 20.7.2015) kein Schna?ppchen mehr. Dennoch stuft die Mehrheit der Analysten den Titel derzeit als kaufenswert ein. Die Fantasie ergibt sich unter anderem aus Ho?ttges‘ Anku?ndigung, die Dividende in den kommenden Jahren erho?hen zu wollen. Dennoch ist die T-Aktie nicht frei von Risiken. Ein Ru?ckgang des Gesamtmarkts ko?nnte die Aktie ebenso unter Druck setzen wie u?berraschend schlechte Unternehmensmeldungen. Vor diesem Hintergrund ko?nnte ein HVB Express Plus Zertifikat eine interessante Alternative zu einem Direkteinstieg sein.

Vorzeitige Ru?ckzahlung mo?glich

Beim HVB Express Plus Zertifikat (ISIN DE000HVB1Y61) werden am Ende der Zeichnungsphase der Basispreis, das Ru?ckzahlungslevel und die Ertragsbarriere fixiert. An den ja?hrlichen Bewertungstagen wird u?berpru?ft, ob der Schlusskurs der T-Aktie mindestens dem Ru?ckzahlungslevel entspricht. Ist dies der Fall, erha?lt der Anleger am jeweiligen vorzeitigen Ru?ckzahlungstermin eine entsprechende vorzeitige Ru?ckzahlung (inklusive einer Ertragszahlung). Wenn nicht, verla?ngert sich die Laufzeit, la?ngstens jedoch bis zum letzten Ru?ckzahlungstermin. Liegt der Referenzpreis am 27. August 2020 (letzter Bewertungstag) mindestens auf Ho?he der Ertragsbarriere, erha?lt der Anleger am letzten Ru?ckzahlungstermin 1.236 Euro. Liegt der Referenzpreis unterhalb der Ertragsbarriere, erha?lt der Anleger am letzten Ru?ckzahlungstermin Aktien in der durch das Bezugsverha?ltnis bestimmten Anzahl. In diesem Fall entsteht ein Verlust.

Hinweis: Express Plus Zertifikate sind Schuldverschreibungen des Emittenten. Bei Insolvenz, also Zahlungsunfa?higkeit oder U?berschuldung, drohen hohe Verluste bis hin zum Totalverlust.

HVB EXPRESS PLUS ZERTIFIKAT
Basiswert Deutsche Telekom AG
ISIN/WKN DE000HVB1Y61/HVB1Y6
Nennbetrag EUR 1.000,-
Bewertungstage 25.8.2016. 25.8.2017, 27.8.2018, 27.8.2019, 27.8.2020
Letzter Rückzahlungstermin 3.9.2020
Rückzahlungslevel 100 %*
Ertragsbarriere 60 % *
Zeichnungsfrist bis 28.8.2015 (14:00Uhr)**
* des Referenzpreises am anfänglichen Bewertungstag;
** vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung;
Information zur Funktionsweise des Produkts ; Stand: 20.7.2015
Weitere Informationen unter: onemarkets.de/HVB1Y6

 Bildnachweis:

@ Blablo: iStock

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Richtig verbunden erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM