Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Airbus hebt nach Zahlen ab!

31.07.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

der Flugzeugbauer Airbus meldete heute überraschend starke Zahlen. Der Umsatz legte im zweiten Quartal um 16 Prozent und das EBIT um 12 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu. Erfolgsgaranten waren einmal mehr die A320-Modelle. Hier wird weiterhin über eine Erhöhung der Monatsproduktion nachgedacht. Dies hängt allerdings nicht nur von Airbus, sondern auch von den Zulieferern ab. Zudem wurde die Produktion des neuen A350XWB hochgefahren. Dem Geschäft mit Zivilflugzeugen stehen weiter gute Zeiten bevor. Das bestätigten die Bestellungen auf der Luftfahrtmesse in Paris. Per Ende Juni hat Airbus Bestellungen über 15.619 Flugzeuge in den Büchern. „Weil die Nachfrage nach Flugreisen mit der Mittelklasse in China oder Indien noch weiter wachsen wird, brauchen die Fluglinien in den nächsten 20 Jahren weitere gut 38.000 neue Maschinen,“ erklärte kürzlich Boeings Marketing-Chef Randy Tinseth auf der Jahrestagung des Weltluftfahrtverbandes in Miami. Wehrmutstropfen bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen waren der Militärtransporter A400M und der Riesenjet A380.

Einer Meldung auf Thomson Reuters zufolge soll in diesem Jahr noch ein neuer Zeitplan für die Auslieferungen des A400M erfolgen. Für den A380 wird zwar im laufenden Jahr Break-Even angesteuert. Allerdings gehen seit Monaten keine neuen Bestellungen ein. Derzeit wird auf Druck des Großkunden Emirates über eine verlängerte Version bzw.  eine Version mit kerosinsparendem Triebwerk nachgedacht.

Die Aktie ist zwar schon seit Monaten im Steigflug. Die Mehrheit der Analysten stuft die Aktie nach Angaben von Thomson Reuters dennoch weiter als haltenswert ein. Airbus profitiert allerdings stark vom schwachen Euro. Dreht der Wechselkurs, könnte die Aktie wieder unter Druck geraten. Mit einem KGV von rund 19 ist die Aktie zudem kein Schnäppchen mehr.

Chartausblick: Airbus Group

  • Widerstandsmarke:  65,90/81,25 EUR
  • Unterstützungslinie: 56,35/60 EUR

Die Aktie von Airbus ist seit Frühjahr 2009 im Steigflug (unterer Chart). Seit März diesen Jahres pendelt der MDAX®-Wert jedoch in einer Range zwischen 56,35 (61,8%-Retracementlinie) und EUR 65,90. Gelingt der Ausbruch über das Allzeithoch, hat die Aktie Luft bis zur 161,8%-Retracementlinie bei EUR 81,25. Kleinere Rücksetzer bis zur 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie (blaue Linie) werden den kurzfristigen Aufwärtstrend nicht nachhaltig gefährden. Sackt die Aktie jedoch unter EUR 60 droht ein Sinkflug bis EUR 56,35.

Airbus Group in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150731_Airbus_short

Betrachtungszeitraum: 25.11.2014 – 31.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Airbus Group in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150731_Airbus_long

Betrachtungszeitraum: 1.8.2010– 31.7.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingdesk von onemarkets können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Open End Bull für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out-Barriere in EUR  Hebel letzter Bewertungstag
Airbus Group HY7THZ 1,31 51,831726 5,03 Open End
Airbus Group HU0BDG 0,70 58,10632 9,57 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 31.7.2015; 12:52 Uhr

Turbo Open End Bear für eine Spekulation auf eine Abwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out-Barriere in EUR  Hebel letzter Bewertungstag
Airbus Group HY83VK 1,27 77,099048 5,07 Open End
Airbus Group HY7T87 0,62 70,605113 10,36 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 31.7.2015; 12:55 Uhr

Weitere Produkte auf Airbus Group und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

 

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Airbus hebt nach Zahlen ab! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM