Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 6.8.: DAX – Bullen am Drücker. Adidas und Telekom im Fokus!

05.08.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

nach der gestrigen Pause zeigten sich die deutschen Aktien heute größtenteils wieder überaus freundlich. Im DAX® starteten vor allem die Autotitel BMW, Daimler und VW durch und Beiersdorf legte überraschend starke Zahlen vor. Zusätzliche Unterstützung bekamen die Aktien vom weiterhin schwachen Euro/Dollar (1,087 USD pro Euro) und einer starken Wall Street. Vor allem die Techwerte zeigten sich stark.

Morgen kommen erneut einige Standard- und Nebenwerte mit Zahlen. Anleger sollten vor allem die Aktien von Adidas, Deutsche Telekom und Münchener Rück im Auge behalten.

Anfang der Woche startete die onemarkets Summer Challenge. Bei dem Börsenspiel sind viele attraktive Preise zu gewinnen. Melden Sie sich an. Alle Infos gibt es unter http://onemarkets.de/summerchallenge

Unternehmen im Fokus

Morgen werden erneut einige Blue-Chips und Nebenwerte Zahlen für das abgelaufende Quartal veröffentlichen. Dazu zählen Adidas, Deutsche Telekom, Deutz, Merck KGaA, Metro, Münchener Rück, SGL Carbon, Stada und Symrise.

Adidas legte seit Mitte Juli einen kräftigen Sprint hin. Analysten erwarten nach Angaben von Thomson Reuters ein Umsatzplus von knapp 10 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal und ein Plus beim Überschuss von rund zwei Prozent.

Bei der Deutschen Telekom sind die Erwartungen nach dem kräftigen Ertragsplus im zweiten Quartal bei der US-Tochter T-Mobil US relativ hoch. Analysten erwarten im Schnitt ein Umsatzplus von 12 Prozent. In einer ähnlichen Größenordnung sollte den Experten zufolge auch der Umsatzzuwachs bei Merck ausfallen.

Technisch spannend

Gestern kam die Aktie von Apple gehörig unter Druck. Heute zeigt das Papier erste Signale eines Reversals. Unterstützung findet die Aktie aktuell bei rund USD 114. Ein bullisheres Bild zeigt sich jedoch frühestens oberhalb von USD 121,50. BASF gelang der Ausbruch über den Kreuzwiderstand bei EUR 79,15. Damit hat die Aktie technisch Luft bis EUR 82,50. Daimler schaffte den Ausbruch aus dem seit Mitte März gebildeten Abwärtstrend. Im Bereich von EUR 85,50 formiert sich noch ein Widerstand. Wird er überfahren, ist der Weg bis zum März-Hoch frei. Unterstützung findet die Aktie bei rund EUR 79,60. ElringKlinger hat den dreifachen Kreuzwiderstand bei EUR 23,80 überwunden. E.ON schob sich heute über die 61,8%-Retracementlinie bei 12,25. Kommt nun der Sprung auf das Julihoch? Tesla bringt nachbörslich Zahlen. Ob dann der Sprung über das Allzeithoch bei rund USD 290 gelingt?

Um potenzielle Verluste zu begrenzen, sind Stopp-Loss hilfreich. Das HVB Knock-out-Trading-Tool hilft dabei, passende Levels zu finden und Zielkurse zu definieren. Probieren Sie das CRV-Tool aus unter: tradingdesk.onemarkets.de.

Wichtige Termine

  • 08:00 Deutschland – Auftragseingang Industrie, Juni vorläufig
  • 11:00 Europa – Ifo-Wirtschaftsklima für den Euroraum
  • 13:00 Großbritannien – Zinsentscheid der Bank von England, Protokoll der geldpolitischen Sitzung und Inflationsbericht (13:00) – PK mit dem Gouverneur der Bank von England, Carney, (13:45)
  • 14:30 USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 1. August

 Charttechnischer Ausblick: DAX®

  • Widerstandsmarken: 11.700/11.800 Punkte
  • Unterstützungsmarken: 11.000/11.290/11.450/11.500/11.600 Punkte

Der DAX® knackte heute recht frühzeitig die 11.500 Punktemarke. Das scheint der Gong für einige Investoren gewesen zu sein, um einzusteigen. Aus technischer Sicht ist noch Luft bis zur 161,8%-Retracementlinie und im weiteren Verlauf bis 11.800 Punkte.

Unterstützung findet der Index im Bereich von 11.600 Punkten. Unterhalb dieser Marke könnte es zu Gewinnmitnahmen kommen, die den Index auf 11.500 Punkte drücken.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

20150805_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 16.7.2015– 5.8.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20150805_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 6.8.2010 – 5.8.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:  tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY8AGJ 23,38 9.300 4,95 30.9.2015
DAX® Index HY8AHY 11,44 10.500 10,08 30.9.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 5.8.2015; 17:39 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY8ED8 23,85 14.000 4,92 30.9.2015
DAX® Index HY8ECU 11,85 12.800 10,01 30.9.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 5.8.2015; 17:40 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 6.8.: DAX – Bullen am Drücker. Adidas und Telekom im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM