Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

ProSieben – Starker Poldi. Schwache Aktie

10.08.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

der Medienkonzern ProSiebenSat.1 kam in der vergangenen Woche gehörig unter Druck. Hintergrund waren vor allem schwache Zahlen bei US-Medienkonzernen wie Discovery Communication, Viacom und Walt Disney. Sie drückten den gesamten Sektor dies- und jenseits des Atlantiks nach unten.

„Am vergangenen Samstag sorgte Fußball-Weltmeister Lukas Podolski bei „Schlag den Star“ für die beste Einschaltquote der Geschichte der Sendung,“ schreibt die Abendzeitung. Die Anleger scheint dies heute zum Handelsauftakt nicht zu interessieren. Vielmehr leidet die Aktie scheinbar immer noch an den Nachbeben der vergangenen Woche. Dabei meldete ProSiebenSat.1 selbst Ende Juli ein Umsatzplus von 12 Prozent und einen Anstieg des Betriebsgewinns von acht Prozent für das abgelaufene Quartal. Das lag über den Erwartungen der meisten Analysten. Einem Beitrag auf finanzen.net zufolge ist die Kasse mit rund einer halben Milliarde Euro gut gefüllt. Nach dem Kauf des Strompreisportals Verivox könnten also noch weitere Übernahmen folgen. ProSiebenSat.1 hat in den vergangenen Jahren stark in den digitalen Bereich investiert und profitiert vom Wachstum bei Töchterkonzernen wie mydays, Billiger-Mietwagen.de oder weg.de und Beteiligungen wie dem Finanzportal ayondo und dem Online-Life-Style-Magazin Stylight. Die Beteiligung an Zalando wurde bereits verkauft.

Das Gros der Analysten stuft die Aktie des Medienkonzerns nicht zuletzt aufgrund des Engagements im Digitalen Bereich mehrheitlich positiv ein. Mit einem KGV von 18,4 ist die Aktie jedoch kein Schnäppchen und potenzielle Rücksetzer stets möglich.

Chartausblick: ProSiebenSAT.1

  • Widerstände: 45,90/49,10 Euro
  • Unterstützungen: 41,10/44 Euro

Die Aktie ProSiebenSAT.1 bewegt sich langfristig in einem Aufwärtstrend (Chart unten). In den vergangenen Tagen kam die Aktie jedoch etwas unter Druck und tauchte bei EUR 45,90 unter die 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie. Unterstützung findet die Aktie bei rund EUR 44 und auf Höhe der 61,8%-Retracementlinie bei EUR 41,10. Dort sind potenzielle Wendepunkte. Anleger sollten jedoch mit engen Stop-Kursen arbeiten um potenzielle Verluste zu begrenzen.

Größere Kaufimpulse gibt es möglicherweise erst wieder oberhalb von EUR 45,90.

ProSiebenSAT.1 in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150810_ProSieben_short

Betrachtungszeitraum: 3.9.2014 – 10.8.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

ProSiebenSAT.1 in EUR im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

20150810_ProSieben_long

Betrachtungszeitraum: 11.8.2010 – 10.8.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

 Investmentmöglichkeiten

Turbo Open End Bull auf ProSiebenSAT.1 für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Hebel finaler Bewertungstag
ProSiebenSAT.1 HY6184 0,91 36,211178 4,90 Open End
ProSiebenSAT.1 HY7PTR 0,46 40,139807 9,67 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 10.8.2015; 9:35 Uhr

Turbo Open End Bear auf ProSiebenSAT.1 für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Hebel finaler Bewertungstag
ProSiebenSAT.1 HY9BVF 0,91 52,91415 4,99 Open End
ProSiebenSAT.1 HU0QAD 0,43 48,00 10,82 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 10.8.2015; 9:37 Uhr

Weitere Produkte auf ProSiebenSAT.1 und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag ProSieben – Starker Poldi. Schwache Aktie erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM