Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick: DAX deutlich im Plus. Lufthansa und RWE im Fokus!

10.08.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

die deutschen Aktien zeigten einen starken Auftakt in die neue Woche. Im DAX® legten alle Titel mit Ausnahme von E.ON zu. Zu den größten Gewinnern zählten die Allianz, Deutsche Telekom und Siemens.

MDAX® und SDAX® konnten zwar die Pace des DAX® nicht ganz mitgehen. Dennoch zeigten sich auch diese beiden Aktienbarometer freundlich. Beim MDAX® stachen vor allem der Stahlhändler Klöckner & Co und der Hersteller von Lackereien und Endmontagewerken Dürr positiv hervor.

Der TecDAX® konnte sich dank guter Nachrichten von Evotec und Bechtle im Bereich des mehrjährigen Hochs halten. Ohne die deutlichen Verluste bei Aixtron und Pfeiffer Vaccum wären die Gewinne im TecDAX® noch deutlich höher.

Morgen werden unter anderem Nachrichten von Deutsche Lufthansa und einigen Nebenwerten erwartet.

Die onemarkets Summer Challenge läuft. Bei dem Börsenspiel sind viele attraktive Preise zu gewinnen. Melden Sie sich an und traden Sie mit. Alle Infos gibt es unter http://onemarkets.de/summerchallenge

Unternehmen im Fokus

Morgen wird die Deutsche Lufthansa Verkehrszahlen für Juli melden. In den vergangenen zwei Wochen kam die Aktie kräftig unter Druck. Dies liegt zum einen an den anhaltenden Tarifverhandlungen mit den verschiedenen Gewerkschaften und zum anderen an den Spekulationen über die Höhe der Zahlungen für die Opfer der Katastrophe im Frühjahr. Anwälte streben einen Prozeß in den USA an. Ob die jüngste Stabilisierung im Bereich von EUR 12 nun ein Boden für den nächsten Abflug ist, muss sich zeigen.

Einer Meldung auf Börse online zufolge stimmte der Aufsichtsrat von RWE den Umbauplänen des Vorstands zu. „Die neue RWE AG wird schneller und wendiger sein – so, wie die tiefgreifenden Veränderungen des Energiemarktes es verlangen“, erklärte Terium. Weitere Details könnten möglicherweise bei der Vorlage der Quartalszahlen am Donnerstag veröffentlicht werden.

Viele Anleger werden ihre Blicke zudem in die zweite Reihe lenken. So werden unter anderem Aareal, Jenoptik, Jungheinrich und Leoni Zahlen für das abgelaufene Quartal vorlegen. Bei Leoni erwarten Analysten nach Angaben von Thomson Reuters einen morderaten Umsatz- und Gewinnanstieg. Bei Aareal und Jungheinrich dürften die Zuwächse den Experten zufolge etwas deutlicher ausfallen.

 

Technisch spannend

Allianz schickt sich an, den Widerstand bei EUR 156 nachhaltig zu durchbrechen. Damit würde sich für den Titel die Chance auf einen Sprint auf EUR 169,40 eröffnen. Unterstützung findet die Aktie bei EUR 149,70. BASF kratzt an der 50%-Retracementlinie bei EUR 82,50! Die Deutsche Post setzte heute auf der Unterstützung bei EUR 26,60 auf. Kommt nun die Gegenbewegung bis EUR 27,65? E.ON gibt im Vorfeld der Q2-Zahlen nach und testet die Unterstützung bei EUR 12. Wird die Marke unterschritten, droht ein Sturz auf EUR 11,60. LANXESS nimmt erneut Anlauf, die 61,8%-Retracementlinie bei EUR 55,00 zu überwinden! Gelingt es, hat die Aktie Luft bis EUR 68,40.

 

Um potenzielle Verluste zu begrenzen, sind Stopp-Loss hilfreich. Das HVB Knock-out-Trading-Tool hilft dabei, passende Levels zu finden und Zielkurse zu definieren. Probieren Sie das CRV-Tool aus unter: tradingdesk.onemarkets.de.

 

Wichtige Termine

  • 08:00 Deutschland – Großhandelspreise, Juli
  • 11:00 Deutschland – ZEW-Konjunkturerwartungen
  • 14:30 USA – Produktivität Q2 vorläufig

 Charttechnischer Ausblick: DAX®

  • Widerstandsmarken: 11.600/11.700/11.800 Punkte
  • Unterstützungsmarken: 11.410/11.500/11.530/11.560 Punkte

Der DAX® startete freundlich in die neue Woche und hat damit den Ausbruch aus dem kurzfristigen Abwärtstrend bestätigt. Unterstützung findet der Index nun bei 11.560 und 11.530 Punkte. Solange die Marke von 11.530 Punkte hält, ist eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung bis 11.640 Punkte weiterhin möglich. Bei einem Ausbruch über das Augusthoch kann gar die nächste Hürde bei 11.800 Punkte mittelfrisig anvisiert werden.

Unterhalb von 11.500 Punkten könnten hingegen die Bären wieder das Zepter in die Hand nehmen.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

20150810_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 27.7.2015 – 10.8.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20150810_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 11.8.2010 – 10.8.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:  tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY8AGE 24,09 9.200 4,83 30.9.2015
DAX® Index HY8AHU 12,17 10.400 9,61 30.9.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 10.8.2015; 17:30 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HY8ED4 23,09 13.900 5,00 30.9.2015
DAX® Index HY8ECU 12,09 12.800 9,53 30.9.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 10.8.2015; 17:31 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick: DAX deutlich im Plus. Lufthansa und RWE im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM