Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Deutsche Bank – Warten auf Cryans Plan!

14.08.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

die guten Quartalszahlen der Deutschen Bank und die Ansprache des Co-Chef John Cryan bei der Pressekonferenz scheinen längst wieder vergessen. Vergangene Woche wurde bekannt, dass die US-Justiz wegen Geldwäsche ermittelt und diese Woche gab es Meldungen, wonach erneut eine Klage wegen Hypothekengeschäften in den USA droht. Mit Schlagzeilen wie diesen drohen dem Frankfurter Bankhaus neue Millionen-Strafen und kratzen am Ruf der Bank. Cryan steht also noch ein langer Weg bevor, wenn er das Bankhaus wieder auf den richtigen Kurs bringen will. Was er plant, ist noch offen. Im Oktober wird Cryan Details zur „Strategie 2020″ vorstellen.

Trotz der negativen Meldungen schafft es das Bankhaus inzwischen jedoch auch für so manche positive Schlagzeile zu sorgen. So waren die Geschäftszahlen für Q2 außerordentlich gut. Die Postbank macht einer Meldung auf finanzen.net zufolge operativ Fortschritte. Schließlich soll Mitte kommenden Jahres der Börsengang erfolgen. Ferner sind viele Prozeßrisiken im Kurs eingepreist. Mit einem KGV von knapp 10 und einer Dividendenrendite von 2,9 Prozent (Quelle: Thomson Reuters) wird die Aktie bereits mit einem Abschlag gegnüber dem Sektor bewertet.

Chartausblick: Deutsche Bank

  • Widerstandsmarke:  29,70/32 EUR
  • Unterstützungslinie:  27,50/28,60 EUR

Langfristig bildet die Aktie der Deutschen Bank ein Dreieck (unterer Chart). Der jüngste Versuch, aus der Formation auszubrechen, ist jedoch erneut gescheitert. Seither ist die Aktie wieder auf Konsolidierungskurs. Die Kreuzunterstützung bei EUR 29,70 ist bereits unterschritten. Die nächste Unterstützung findet die Aktie im Bereich von EUR 28,60 (50%-Retracementlinie). Wird diese Marke ebenfalls durchbrochen, droht ein Sturz auf EUR 27,50.

Bullishe Signale gibt es frühestens nach einer Stabilisierung oder bei einer Rückkehr über EUR 29,70. Im zweiten Fall hat die Aktie aus technischer Sicht Luft bis zur Oberkante des Dreiecks bei rund EUR 32.

 

Deutsche Bank in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150814_DBK_short

Betrachtungszeitraum: 3.12.2014 – 14.08.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Deutsche Bank in EUR im Wcohenschart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150814_DBK_long

Betrachtungszeitraum: 15.08.2008 – 14.08.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

 

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf Deutsche Bank für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Hebel finaler Bewertungstag
Deutsche Bank HY6ZEV 0,59 23,50 5,20 16.09.2015
Deutsche Bank HY7L0A 0,29 26,50 10,77 16.09.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 14.08.2015; 9:50 Uhr

Turbo Bear auf Deutsche Bank für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Hebel finaler Bewertungstag
Deutsche Bank HY7GNV 0,59 35,00 4,85 16.9.2015
Deutsche Bank HU0P67 0,30 32,00 9,72 16.9.2015
*Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 14.08.2015; 9:51 Uhr

Weitere Produkte auf Deutsche Bank und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Deutsche Bank – Warten auf Cryans Plan! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM