Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

DAX – Ausverkauf am Aktienmarkt

24.08.2015

Hallo am Mittag,

der DAX® scheiterte am Freitagtagnachmittag im angesprochenen 10.430er Bereich, anschließend ging es erwartungsgemäß noch einmal kräftig gen Süden, es erfolgte jedoch keine Erholung mehr. Es geht heute morgen direkt impulsiv weiter in einem regelrechten Ausverkauf.

Die Luft geht so langsam raus aus den großen Indizes weltweit, der deutsche Aktienindex ist da keine Ausnahme. Das deutsche Börsenbarometer befindet sich aktuell in einer Phase des Ausverkaufs. Die große Eröffnungskurslücke könnte eine so genannte Erschöpfungslücke sein, die eine größere Erholung einleitet. Ein „Breakaway-Gap“ und ein weiterer Kursrutsch von 1.000 Punkten in den kommenden Tagen kann allerdings derzeit nicht ausgeschlossen werden. Aufgrund des derzeit schon sehr negativen Sentiments ist kurzfristig eine stärkere Erholung durchaus möglich. Unterhalb von 10.160 Punkten bleibt das Chartbild mittelfristig jedoch klar negativ. Eine Erholung kann daehr sehr schnell wieder in sich zusammenfallen. Vorsicht ist angesagt, für Entwarnung gibt es keinen Anlass. 

DAX®  in Punkten Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

2408h
Betrachtungszeitraum: 14.08.2015 – 24.08.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

2408m
Betrachtungszeitraum: 24.08.2010 – 24.08.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HU0VYR 20,30 7.850 4,94 16.12.2015
DAX® Index HU0EJ0 9,20 8.975 11,01 16.12.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets:  Stand: 24.08.2015; 11:17 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HU0EM4 24,40 12.300 3,90 30.09.2015
DAX® Index HU0GX0 19,78 11.850 4,89  30.09.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets:Stand: 24.08.2015; 11:17 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag DAX – Ausverkauf am Aktienmarkt erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM