Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Volkswagen – Autobauer dreht nach oben!

09.09.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

Autowerte wie VW (Vz.) treiben den DAX® seit gestern kräftig nach oben. Die bevorstehende IAA in Frankfurt (17. – 25.9.) scheint die Anleger in positive Stimmung zu versetzen.

Aus fundamentaler Sicht hat sich in den vergangenen Tagen wenig verändert. Die jüngsten Zulassungszahlen aus den wichtigsten Absatzmärkten der Autobauer, China und USA zeigen, dass die Wolfsburger dort rückwärts fahren. Speziell für diese Märkte konzipierte Modelle wird es auch erst frühestens Ende kommenden Jahres geben. Kein Wunder, dass viele Anleger in den zurückliegenden Wochen auf die Bremse drückten und die Aktie verkauften. Hält der Absatztrend in China an, könnte die Aktie von VW (Vz.) weiter unter Druck kommen.

Die Analysten sind allerdings nach Angaben von Thomson Reuters mittelfristig mehrheitlich positiv gestimmt und verweisen auf die eingeleiteten Kostensenkungsmaßnahmen und den Ausbau des Modularen Querbaukasten-Systems (MQB).  Bis 2018 sollen rund sieben Millionen Autos auf der MQB-Plattform gebaut werden. Mit einem KGV von 6,9 und einer Dividendenrendite von 3,6 Prozent ist die Aktie zudem günstiger bewertet als der Sektor.

Chartausblick: VW (Vz.)

  • Widerstandsmarke: 172,50/197,90 EUR
  • Unterstützungslinie: 150/160,80 EUR

Die Aktie der VW (Vz.) hat im vergangenen Monat den langfristigen Aufwärtstrend nach unten durchbrochen (unterer Chart). Im Bereich von EUR 160,80 hat sich die Aktie jedoch wieder gefangen. Mit dem heutigen Sprung auf rund EUR 172,50 erreicht der Kurs das jüngste Hoch. Gelingt es, diese Marke zu überfahren, hat die Aktie aus technischer Sicht Potenzial bis in den Bereich der 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie bei EUR 183  (blaue Linie) und im weiteren Verlauf bis EUR 197,90 (Aufwärtstrendlinie und 61,8%-Retracementlinie).

Scheitert die Aktie an der Hürde droht ein neuer Rücksetzer bis EUR 160,80 und im weiteren Verlauf bis EUR 150.

VW (Vz.) in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150909_VW_short

Betrachtungszeitraum: 27.5.2014 – 9.9.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

VW (Vz.) in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150909_VW_long

Betrachtungszeitraum: 10.9.2008– 9.9.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingdesk von onemarkets können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out-Barriere in EUR  Hebel letzter Bewertungstag
VW (Vz.) HU0T4B 4,19 130,00 4,57 16.12.2015
VW (Vz.) HY9K84 2,42 150,00 9,57 16.12.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 9.9.2015; 9:30 Uhr

Turbo Bear für eine Spekulation auf eine Abwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out-Barriere in EUR Hebel letzter Bewertungstag
VW (Vz.) HU0GZL 2,93 200,00 5,14 16.12.2015
VW (Vz.) HU0RFV 1,45 185,00 9,24 16.12.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 9.9.2015; 9:31 Uhr

Weitere Produkte auf VW (Vz.) und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Volkswagen – Autobauer dreht nach oben! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM