Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

BASF bricht unter kritische Marke!

11.09.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

jahrelang zählte die Aktie von BASF zu den Dauerbrennern an der deutschen Börse. Starke Ergebnisse und regelmäßige Dividendenerhöhungen beflügelten. Seit rund zwei Jahren ist allerdings Sand im Getriebe. Mit dem Rückgang des Ölpreises sprudeln die Gewinne nicht mehr. Im Herbst vergangenen Jahres kippte der Branchenprimus sogar die Ziele für 2015.  Nach Angaben von Thomson Reuters rechnen Analysten für das laufende Geschäftsjahr zwar mit einem stagnierenden Umsatz, aber mit einem deutlichen Gewinnrückgang.

Vergangene Woche meldete der Chemieriese, dass der Asset-Tausch zwischen der BASF-Tochter Wintershall und Gazprom nun über die Bühne gehen kann. „Die Russen werden bis Ende des Jahres den 50-Prozent Anteil von Wintershall am bisherigen Joint-Venture Wingas übernehmen. Der Gasgroßhändler vertreibt russisches Gas in Westeuropa und betreibt Gasspeicher. Im Gegenzug bekommt Wintershall stärkeren Zugang zur Gasförderung in Sibirien. Das Joint-Venture Achimgaz, das die beiden Partner in Westsibirien betreiben, wird ausgeweitet“, heißt es in einem Beitrag im Handelsblatt vom 6. September. In dieser Woche meldete der Verband der chemischen Industrie (VCI), dass für das laufende Jahr nun mit einem Umsatzplus von einem Prozent gerechnet wird. Zuvor erwartete der Verband eine Stagnation im Jahr 2015. Nach Angaben von Thomson Reuters ist ein Großteil der Analysten dennoch vorsichtig optimistisch und raten, den Titel zu halten oder gar zu kaufen. Beide Nachrichten und die positiven Expertenschätzungen können der Aktie allerdings keine entscheidenden positiven Impulse geben. Aktuell notiert der Titel auf einem charttechnisch betrachtet sehr kritischem Niveau.

Chartausblick: BASF

  • Widerstandsmarke: 72/75 EUR
  • Unterstützungslinie: 66,20/70 EUR

Die Aktie von BASF bildet seit Mitte April einen Abwärtstrend. Im Bereich von EUR 70 hat sich der Titel scheinbar stabilisiert. Solange diese Unterstützung hält, ist ein Rebound bis zum gestrigen Hoch bei rund EUR 72 möglich. Viele Bullen werden möglicherweise warten, bis diese Hürde genommen ist und werden auf eine Erholung bis zum Kreuzwiderstand (50-Tage-EMA-Durchschnittslinie, Abwärtstrendlinie) bei EUR 75 spekulieren.

Aktuell notiert die Aktie jedoch bereits unter EUR 70. Bestätigt sich dieses Bruch der Unterstützung droht ein Sturz auf EUR 66,20.

BASF in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150911_BASF_short

Betrachtungszeitraum: 4.11.2014 – 11.9.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

BASF in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150911_BASF_long

Betrachtungszeitraum: 12.9.2010– 11.9.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingdesk von onemarkets können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out-Barriere in EUR  Hebel letzter Bewertungstag
BASF HY9RVE 1,39 56,00 4,88 16.12.2015
BASF HU0XVX 0,61 64,00 10,62 16.12.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.9.2015; 10:20 Uhr

Turbo Bear für eine Spekulation auf eine Abwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out-Barriere in EUR Hebel letzter Bewertungstag
BASF Hu0H7F 1,47 84,00 5,02 16.12.2015
BASF HU0T43 0,68 76,00 11,72 16.12.2015
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.9.2015; 10:22 Uhr

Weitere Produkte auf BASF und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag BASF bricht unter kritische Marke! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM