Funkwerk: Stabil, aber mit begrenztem Potenziall

Veröffentlicht am

Funkwerk, der Spezialist für Informations- und Kommunikationssysteme im Bahnverkehr sowie für Videosicherheitslösungen, hat im letzten Jahr seinen Umsatz aus fortgeführten Geschäftsbereichen um 2,4 % auf 77,4 Mio. Euro gesteigert und das operative Ergebnis sogar um 14,8 % auf 5,4 Mio. Euro verbessert. Unter dem Strich wurde ein Gewinn von 4,0 Mio. Euro erwirtschaftet, der zwar deutlich unter dem Vorjahreswert (7,5 Mio. Euro) gelegen hat, bereinigt um einmalige Steuereffekte aus 2015 aber eine operative Verbesserung um mehr als ein Viertel darstellte.  

Während die Zahlen für 2016 somit teilweise über unseren Erwartungen ausgefallen sind, blieb die Prognose für 2017 nach unserer Einschätzung eher verhalten. Auf Basis eines Auftragseingangs von 80,5 Mio. Euro (Vorjahr: 82,0 Mio. Euro) und eines um 0,9 Mio. Euro auf 49,9 Mio. Euro leicht erhöhten Auftragsbestandes strebt Funkwerk für das laufende Jahr einen Umsatz von 77 Mio. Euro und ein Betriebsergebnis von 4 Mio. Euro an. Insbesondere der deutliche Ergebnisrückgang gegenüber 2016, den das Unternehmen mit einem veränderten Umsatzmix (Wegfall des Großauftrags der Niederländischen Bahn) begründet, hat uns überrascht. Dies gilt auch für die mittelfristige Margenzielsetzung, die der Vorstand mit „über 5 %“ lediglich auf dem Zielniveau dieses Jahres belassen hat.

Dabei verfügen die Thüringer gerade in dem Kerngeschäft Zugfunk GSM-R, in dem das Unternehmen letztes Jahr mehr als die Hälfte seiner Erlöse erwirtschaftet hat, über eine starke Marktstellung und eine technologische Führungsposition, mit der sie den Kunden Lösungen für neue regulatorische Anforderungen bieten. Allerdings besitzt Funkwerk auf diesem Gebiet nach eigenen Angaben bereits einen Marktanteil von über 75 %, was die Wachstumschancen begrenzt.

Funkwerk

Funkwerk Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

In Verbindung mit dem intensiven Wettbewerb auf dem Gebiet der Videosicherheitssysteme bedeutet dies für Funkwerk ein insgesamt nur moderates Expansionspotenzial, das sich in der niedrigen Bewertung widerspiegelt. Auf Basis unserer Gewinnschätzungen sehen wir…

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

MPH Health Care AG: Deutliche Kurszielanhebung 15.12.2017

Die Analysten von GBC haben das Kursziel für die Aktie der MHP Health Care AG deutlich angehoben und die Kurszielanhebung mit dem höheren Wertansatz der Beteiligung M1 Kliniken AG begründet. Damit weise die Aktie hohes Kurspotenzial ... » weiterlesen

Mutares: Analysten rechnen mit hoher Dividendenrendite 15.12.2017

Mutares hat nach Darstellung von SMC-Research einen zweiten Exit in 2017 geschafft, aus dem nach Schätzung der Analysten ein Millionengewinn resultiere. Das Researchhaus hatte das im Vorfeld schon eingeplant und rechnet nun mit einer Dividende ... » weiterlesen

Aixtron: Noch großes Überraschungspotenzial 15.12.2017

Die Aktie von Aixtron hat die kräftige Korrektur, die in der letzten Novemberwoche gestartet war, inzwischen verdaut und zieht wieder nach oben. Perspektivisch bietet der Titel noch ein erhebliches Überraschungspotenzial. Aixtron hat in ... » weiterlesen

Gesco: In einem Kartellverfahren droht Millionenzahlung 14.12.2017

Kurz nachdem Gesco gemäß SMC-Research die Beteiligung Protomaster veräußern konnte, habe das Unternehmen ein Kartellverfahren gegen die Tochter Dörrenberg Edelstahl vermelden müssen. Die Analysten haben darauf ihre ... » weiterlesen

Lloyd Fonds AG: CEO-Abgang sorgt für Unsicherheit 14.12.2017

Die Analysten von SRC Research haben die Aktien des Asset- und Investment Managers Lloyd Fonds AG herabgestuft und das Kursziel deutlich vermindert. Als Grund hierfür verweisen die Analysten auf den angekündigten vorzeitigen Abgang des CEO ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool