- Anzeige -

Puma: Stabile Dividende beschwichtigt Anleger

Veröffentlicht am

Das hätte auch schief gehen können. Der Sportartikel-Hersteller Puma hatte seine endgültigen Zahlen für das zurückliegende Geschäftsjahr vorgelegt und dabei fast schon erwartungsgemäß einen eher zurückhaltenden Ausblick gegeben. Mit der Folge, dass die Aktie kurzzeitig in die Knie ging. Am Ende setzte allerdings wieder eine spürbare Erholung ein und auf Intraday-Basis am Dienstag konnte der Wert sogar kurzzeitig das an dieser Stelle schon erwähnte Niveau von 44 Euro erreichen, wo es eine technische Entscheidungssituation geben könnte.

- Anzeige -

Für das neue Geschäftsjahr rechnet Puma mit einem währungsbereinigten Umsatzzuwachs im mittleren einstelligen Prozentbereich. 2023 lag das Umsatzplus bei 6,6 %. Operativ will der Adidas-Konkurrent in diesem Jahr zwischen 620 und 700 Mio. Euro verdienen, letztes Jahr waren es 622 Mio. Euro. Insbesondere im ersten Halbjahr rechnet das Unternehmen mit einem kräftigen Gegenwind.

Milde stimmte Puma dann den Markt durch seine Ankündigung, trotz des Gewinnrückgangs im letzten Jahr eine stabile Dividende von 0,82 Euro je Aktie zahlen zu wollen. Aktuell entspricht das einer Rendite von knapp 2 %. Leisten kann man sich das sicherlich, da der Free Cashflow im letzten Jahr auf fast 370 Mio. Euro mehr als verdoppelt werden konnte. Das scheint an der Börse ganz gut anzukommen, was die Möglichkeit eröffnet, dass die Aktie ihren Erholungstrend der letzten Wochen am Ende doch fortführen könnte.

So zumindest die derzeitige Tendenz am heutigen Mittwoch. Aber natürlich bleibt es dabei, dass hier erst von einem anfänglichen Rebound-Ansatz zu sprechen ist. Die technische Widerstandszone bei 44 Euro bleibt bestehen und eine längerfristige Trendwende wird sowieso erst dann belastbar, wenn auch die 200-Tage-Linie, die derzeit bei knapp 51 Euro verläuft, gebrochen werden könnte. Anleger sollten entsprechend hier noch zurückhaltend bleiben (aktien-global.de, 28.2.2024, 10:10).

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

q.beyond: Aktie in Wartestellung 12.04.2024

Normalerweise präsentieren wir auf boersengefluester.de unsere eigene Sicht der Dinge, was die Interpretation von Geschäftszahlen und Kursbewegungen im Spezialwertebereich angeht. Um möglichst viele Hintergrundinformationen über die aktuellen ... » weiterlesen

Smartbroker Holding: Guter Zeitpunkt 12.04.2024

Noch ist nichts entschieden: Es sieht aber so aus, als ob der Aktienkurs der Smartbroker Holding nach der längeren Bodenbildung im Bereich um 6,50 Euro nun allmählich Richtung Norden ausschlägt. Das wiederum würde gut ins fundamentale Bild ... » weiterlesen

RWE Aktie: Chance auf den großen Umschwung beim Aktienkurs 12.04.2024

Das Jahr 2024 war für die RWE Aktie bisher alles andere als gut. Doch nachdem der Aktienkurs des DAX-Titels seit Mitte Dezember 2023 von 42,33 Euro auf 30,08 Euro gefallen ist, könnten sich charttechnisch nun neue Chancen ergeben. Basis wäre eine ... » weiterlesen

Nordex Aktie: Alarmsignale nach misslungenem Breakversuch… 12.04.2024

Schlechte Vorzeichen bei der Nordex Aktie? Der Aktienkurs des Hamburger Windenergie-Anlagenbauers hat gestern den unteren Teil einer aus zwei Zonen bestehenden Widerstandsmarke in der Region von 13/14 Euro getestet - ohne Erfolg. Nach einem ... » weiterlesen

Staige One: Weiterer Großauftrag mit hohem Zusatzpotenzial 12.04.2024

Die Staige One AG habe nach Darstellung von SMC-Research einen neuen Großauftrag gewonnen, mit dem sich das Unternehmen einen weiteren Markt (Pferdesport) mit hohem Potenzial erschlossen habe. Der SMC-Analyst Adam Jakubowski sieht diesen ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren

- Anzeige -