All for One Steeb: Wachstum geht vor

Veröffentlicht am

Im ersten Halbjahr der Finanzperiode 2017/18 (per 30.09.) hat All for One Steeb die Trends der letzten Quartale fortgesetzt. Während der Umsatz um 14 % und damit erneut deutlich erhöht wurde, konnte das operative Ergebnis nur unterproportional gesteigert werden. Unter dem Strich ist der Halbjahresgewinn sogar minimal gesunken, auf 7,4 Mio. Euro. 

Belastet wurde die Ergebnisentwicklung von den Kosten der Expansion, die sich vor allem im höheren Personalaufwand (+16%), in höheren sonstigen Aufwendungen (+17%) sowie in investitionsbedingt gestiegenen Abschreibungen (+19%) niedergeschlagen haben. Die Belastungen konzentrieren sich vor allem auf das neue Segment Lines of Business (LOB), in dem cloud-basierte IT-Lösungen für Fachabteilungen wie Marketing, Vertrieb und Personal entwickelt werden und dessen EBIT sich von 0,7 auf -0,5 Mio. Euro verschlechtert hat. Demgegenüber wurde im Kerngeschäft eine überproportionale EBIT-Steigerung um 14 % erzielt (Segmentumsatz: +12 %).

Die Ausweitung des Leistungsspektrums und vor allem der Cloud-Angebote zahlt sich bereits in Form einer hohen Wachstumsdynamik aus. So konnten die Erlöse aus Cloud Services und Support um 28 % auf 27,7 Mio. Euro erhöht werden, auch die Einnahmen aus Softwarelizenzen haben mit 22 % deutlich überproportional zugelegt. Diese hohe Dynamik hat das Unternehmen zum Anlass genommen, die bisherige Umsatzprognose von 315 bis 325 Mio. Euro auf nun 325 bis 335 Mio. Euro anzuheben. Allerdings wurde die EBIT-Prognose unter Verweis auf die Expansionskosten unverändert auf 20,5 bis 22,0 Mio. Euro belassen.

All for One Steeb
All for One Steeb Chart
Kursanbieter: L&S RT

Die aktuelle Investitionsphase dürfte demnach noch länger anhalten. Das Unternehmen selbst rechnet damit, dass sich die Vorleistungen erst in 18 bis 24 Monaten in einer höheren Gewinndynamik auszahlen werden. Insofern erfordert ein Investment…

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

adesso: Wachstumsversprechen hält 15.11.2018

Die adesso AG hat für das dritte Quartal erneut gute Zahlen vorgelegt und liegt damit nach Einschätzung von SMC-Research auf Kurs, um die eigene Prognose für dieses Jahr zu übertreffen. Auch für die nächsten Jahre sieht ... » weiterlesen

adesso: Starkes Wachstum in Q3 15.11.2018

Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research hat die adesso AG das dynamische Umsatzwachstum auch im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) mit zweistelligen organischen Zuwachsraten fortgesetzt. Die regionale ... » weiterlesen

SNP: Sondereffekt treibt Gewinn-Margen 15.11.2018

Nach Darstellung des Analysten Alexander Zienkowicz von SRH AlsterResearch hat die SNP Schneider-Neureither & Partner SE in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) das EBIT deutlich ins Plus gedreht, dabei jedoch von der ... » weiterlesen

Nordex: Abgeschrieben? 15.11.2018

Was für eine Enttäuschung. Nach den jüngsten Jubelmeldungen zum Auftragseingang lieferte der Windturbinen-Bauer Nordex ein Quartalsergebnis, das es nahezu an allem Positiven fehlen ließ. Die Strafe in der Aktie folgte ... » weiterlesen

PVA TePla: Nach guten Zahlen hochgestuft 14.11.2018

Die PVA TePla AG hat nach Darstellung der Analysten von SMC-Research starke Zahlen für das dritte Quartal berichtet und profitiere damit von dem seit einem Jahr deutlich wachsenden Auftragseingang. Da sich dieser auch im dritten Quartal und ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool