- Anzeige -

Allgeier: Auch ohne Nagarro spannend

Veröffentlicht am

Nach der Abspaltung der Nagarro-Gruppe Ende 2020 schien es zunächst so, als wäre die Luft etwas heraus aus der Equity Story von Allgeier, schließlich hatten die Münchner damit ihr wachstums- und ertragsstarkes Kerngeschäft abgegeben. In letzter Zeit mehren sich aber die Zeichen, dass nun die übrigen Konzernteile so richtig ins Rollen kommen. Das verleiht der günstigen Aktie neue Fantasie.

- Anzeige -

Denn auch ohne Nagarro bleibt Allgeier mit mehr als 2.000 Kunden und über 3.000 Mitarbeitern einer der führenden IT-Dienstleister in Deutschland. Nach einer Neugliederung des Portfolios bietet das Unternehmen nun im mit 75 % Umsatzanteil größten Segment „Enterprise IT“ Großkonzernen, Mittelständlern und öffentlichen Auftraggebern komplette IT-Lösungen für die digitale Transformation auf Basis gängiger Standardsoftware. Die übrigen 25 % steuert der Bereich „mgm technology partners“ bei, in dem High-End-Softwarelösungen sowie insbesondere E-Government-Portale – wie z.B. die Steuersoftware Elster für die Finanzverwaltung – entwickelt werden.

Beide Segmente liefen zuletzt so gut, dass Allgeier seinen fortgeführten Umsatz im letzten Geschäftsjahr um stramme 14,7 % auf 403,3 Mio. Euro und das bereinigte EBITDA sogar um 48,7 % auf 45,1 Mio. Euro steigern konnte. Und auch im ersten Halbjahr 2022 setzte sich dieser Trend mit einem Umsatz- und EBITDA-Wachstum von 19 % bzw. 38 % nahtlos fort. Dabei tun sich vor allem zwei Wachstumstreiber hervor, die Allgeier auch in den kommenden Jahren weiter voranbringen dürften...

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Weitere News zu Allgeier SE

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

Alzchem: Ganz solide geliefert 01.03.2024

Noch hat die Zahlensaison zwar gar nicht richtig angefangen, doch nach bislang 50 von uns erfassten Geschäftsberichten 2023 (Stand: 1. März 2024) für die Datenbank von boersengefluester.de zeichnet sich – gerade bei den kleineren Unternehmen ... » weiterlesen

Nordex Aktie: Kursrallye Richtung 13 oder 15 Euro im Anmarsch? 01.03.2024

In den letzten Tagen gab es bei der Nordex Aktie Versuche, die 200-Tage-Linie zu überwinden. Die ersten misslangen zwischen dem 13. und 16. Februar, es kam daraufhin zu einem Rückschlag von 10,90 Euro auf 9,21 Euro. Gestern misslang der Nordex ... » weiterlesen

Lufthansa Aktie - Vorsicht! Eine reichlich wacklige Situation 01.03.2024

Gestern konnte die Lufthansa Aktie ein neues charttechnisches Verkaufssignal gerade so abwenden. Bei 7,14/7,18 Euro hatte der Aktienkurs des Luftfahrt-Konzerns eine Unterstützungsmarke im Tagesverlauf unterschritten und war bis auf 7,064 Euro ... » weiterlesen

Aixtron Aktie: Der Absturz als Einstiegs-Chance? 01.03.2024

Der AMS-Schick hat gestern auch die Aixtron Aktie stark unter Druck gebracht und abstürzen lassen. Ein Dementi des Aachener Unternehmens, dass sich die Probleme bei dem österreichischen Konzern nicht auf die eigenen Zahlen auswirken, half da nur ... » weiterlesen

Realtech: Mehr Cash als Aktienkurs 01.03.2024

Auf den ersten Blick ist die Aktie von Realtech so etwas wie ein „No-Brainer“. Immerhin liegt der Börsenwert des Software- und IT-Servicespezialisten für die Optimierung von Geschäftsprozessen mit knapp 5 Mio. Euro um mehr als 20 Prozent ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren

- Anzeige -