Borussia Dortmund: Sportlicher Erfolg und Perspektiven im Aktienkurs noch nicht enthalten

Veröffentlicht am

Die Analysten von GSC Research zeigen sich für die BVB-Aktie positiv gestimmt. Borussia Dortmund weise sowohl sportlich als auch wirtschaftlich eine überzeugende Performance auf, zudem böten die immensen Ablösesummen weiteres Wertsteigerungspotenzial.

Sportlich laufe derzeit bei Borussia Dortmund alles nach Plan. Borussia Dortmund sei derzeit noch in allen drei Wettbewerben im Rennen, der zweite Platz und damit die sichere Qualifikation zur Champions League sei der Mannschaft praktisch nicht mehr zu nehmen. Damit böten sich dem Verein im kommenden Jahr wieder höhere Einnahmechancen.

Auch in der laufenden Saison habe Borussia Dortmund angesichts der derzeit guten Verfassung der Mannschaft noch weiteres Erlöspotenzial in der Europa League.

Borussia Dortmund
Borussia Dortmund Chart
Kursanbieter: L&S RT

Der Gewinn im laufenden Geschäftsjahr dürfte zwar aufgrund der hohen Abschreibungen noch einmal geringer ausfallen, doch mit Blick auf die Zukunft sieht GSC Research in den wichtigen Bereichen TV-Vermarktung, Handel und Sponsoring noch weiteres Wachstumspotenzial.

Vor dem Hintergrund der immensen Ablösesummen, die derzeit gezahlt würden, könnte auch das Thema Transfererlöse in Zukunft bei Borussia Dortmund ebenfalls eine bedeutende Rolle spielen. Auch wenn der Verein aufgrund der soliden finanziellen Ausstattung nicht gezwungen sei, jedes Angebot anzunehmen, bestünden hier nach Ansicht der Analysten noch deutliche Potenziale. Ein Blick auf die Internetseite www.transfermarkt.de zeige, dass dort der Wert des BVB-Kaders derzeit bei gut 315 Mio. Euro gesehen werde.

Dementsprechend zeigen sich die Analysten für die Zukunft des Vereins und somit für die BVB-Aktie positiv gestimmt. Die vorhandenen Vermögenswerte aus Stadion, Mannschaft und Liquidität würden die aktuelle Marktkapitalisierung von 368 Mio. Euro deutlich übersteigen. Zudem erwartet GSC Research, dass  durch die bevorstehende Qualifikation für die Champions League und durch die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich zahlreiche BVB-Spieler noch stärker in den Fokus rücken werden.

Vor diesem Hintergrund bekräftigen die Analysten ihr Kursziel von 4,80 Euro je Aktie und die „Kaufen“-Einstufung für die BVB-Aktie.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

MagForce AG: US-Zulassung macht Fortschritte 28.03.2017

Gemäß den Analysten von GBC habe die MagForce AG durch die erfolgreiche präklinische Studie die Grundlage für die Marktzulassung in den USA gelegt. Dennoch gehe man von einer Verschiebung des Zeitplans für die ... » weiterlesen

MS Industrie AG: Erholung der Nachfrage in Nordamerika - Vorstandsinterview 28.03.2017

Die MS Industrie AG ist eine Industriegruppe, die mit ihren Beteiligungen die Bereiche Powertrain, Ultraschall- und Schweißtechnik sowie Elektromotoren abdeckt. Vor allem ist die MS Industrie AG als Lieferant kompletter Ventiltrieb-Systeme ... » weiterlesen

BHB Brauholding: Qualität zahlt sich aus - Vorstandsinterview 28.03.2017

Die BHB Brauholding Bayern-Mitte AG hat sich auch im letzten Jahr besser als der Gesamtbiermarkt entwickelt und ihren Marktanteil ausgebaut. Über das Erfolgsrezept des Unternehmens sowie über die Perspektiven für das laufende Jahr hat ... » weiterlesen

Daldrup & Söhne: Analysten sehen deutliche Fortschritte 28.03.2017

Daldrup & Söhne hat nach Darstellung von SMC-Research neue Wärmetauscher für das Geothermiekraftwerk in Taufkirchen bestellt, die Stromproduktion solle im Sommer starten. Für weitere Kraftwerke habe das Unternehmen zudem ... » weiterlesen

United Internet: Das Ende der Angst 28.03.2017

Die Aktie von United Internet hat im letzten Jahr stark gelitten, Analysten sahen nur noch begrenztes Wachstumspotenzial für das Unternehmen. Mit seinem Optimismus hat der Vorstand diese Sorgen vertrieben. Im letzten Jahr hat United Internet ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool