PSI Software: Zunehmende Dynamik

Veröffentlicht am

Mit einer Runderneuerung der Software und einer Fokussierung der Aktivitäten auf die Steuerung und Optimierung von Energie- und Materialströmen ist PSI eine Dynamisierung der Geschäftsentwicklung gelungen. Die Margen liegen zwar trotzdem noch unter dem Branchenschnitt, aber der weitere Roll-out der neuen Produkte bietet Potenzial für Skaleneffekte und damit nachhaltig höhere Renditen.

Zum Jahresende 2018 hat PSI die Wachstumsgeschwindigkeit deutlich steigern können. Nachdem die Erlössteigerungsrate im dritten Quartal noch bei etwas enttäuschenden 3,3 % gelegen hatte, weshalb die Einnahmen auf Neunmonatsbasis nur um 6,4 % zugelegt hatten, folgte im Schlussquartal ein Zuwachs um 8,6 %. Auf Jahresbasis ist der Umsatz so um 7 % auf 199,2 Mio. Euro geklettert. Das wurde für eine überproportionale Verbesserung des operativen Ergebnisses genutzt. Das EBIT erhöhte sich um 15,6 % auf 15,5 Mio. Euro, gleichbedeutend mit einer Margensteigerung von 7,2 auf 7,8 %. Isoliert betrachtet lag die Ergebnisentwicklung im Schlussquartal (+5,1 % auf 5,4 Mio. Euro) allerdings etwas unter unseren Erwartungen.

Das liegt daran, dass PSI weiter in die Erneuerung der Produktpalette investiert. Die Umstellung auf eine einheitliche Technologieplattform ist inzwischen zu zwei Dritteln geschafft, jetzt werden die Produkte zu Branchen-Suiten kombiniert. Das neue Angebot stößt auf eine rege Nachfrage, wie sich aus den Auftragsdaten ablesen lässt. Im letzten Jahr ist das Volumen…

PSI

PSI Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Mutares: Schätzungen angehoben 18.06.2019

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat Mutares zuletzt zwei weitere Akquisitionen abgeschlossen und eine neue angekündigt. SMC-Analyst Holger Steffen hat daraufhin die Schätzungen zu den Konzernzahlen leicht angehoben. Mutares ... » weiterlesen

Gold: Nervöse Zentralbanken als Kurstreiber 18.06.2019

In den letzten Wochen hat Gold eine deutliche Kurserholung erlebt. Eine mögliche Trendwende in der US-Geldpolitik war dabei behilflich und könnte dem Edelmetall sogar zum Ausbruch verhelfen. Die FED ist nervös. Obwohl der ... » weiterlesen

Agrarius: Überplanmäßiger Ertrag möglich 18.06.2019

AGRARIUS hat nach Darstellung von SMC-Research im letzten Geschäftsjahr ein hohes Umsatzwachstum und eine kräftige Ergebnisverbesserung erzielt. Nach neuen Informationen zur Entwicklung der angebauten Kulturen bestätigt SMC-Analyst ... » weiterlesen

Klöckner: Die Branchenkonjunktur klemmt 17.06.2019

Im März (Ausgabe 10/2019) hatten wir darauf hingewiesen, dass die Aktie des Stahlhändlers Klöckner & Co. eine interessante Wette auf eine Konjunkturerholung im zweiten Halbjahr darstellt. Im Moment wird der Titel aber noch von der ... » weiterlesen

Gateway Real Estate: IPO durch die Hintertür 17.06.2019

Bei der Gateway Real Estate AG handelt es sich um einen führenden Entwickler von Gewerbe- und Wohnimmobilien in Deutschland, der seit 2001 in diesem Segment aktiv ist und über zahlreiche erfolgreich abgeschlossene Referenzprojekte ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool