- Anzeige -

EasyMotionSkin Tec: Nachhaltigkeit spielt entscheidende Rolle - Managementinterview

Veröffentlicht am

Die GBC-Analysten Matthias Greiffenberger und Marcel Schaffer haben mit dem Management der EasyMotionSkin Tec AG über die aktuellen Trends in der Branche, mögliche Herausforderungen und die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens gesprochen.
GBC: Könnten Sie uns eine kurze Zusammenfassung darüber geben, was EasyMotionSkin auszeichnet und welche Mission das Unternehmen verfolgt?
EasyMotionSkin Tec AG: Mit den etablierten Fitness-Marken EasyMotionSkin, milon und FIVE spannt die EasyMotionSkin Tec AG den Bogen vom innovativen Fitnesssystemhersteller zum zukunftsorientierten Tech-Unternehmen in der internationalen Gesundheits- und Lifestyle-Branche. Technologie- und Themenführerschaft, die Nutzung der Digitalisierung und das umfassende Angebot von effizienten Trainingssystemen inklusive Hard- und Software machen EasyMotionSkin zum bevorzugten Partner für Fitnessanbieter und Kunden weltweit. Mit Kompetenz, Innovationskraft und Engagement widmet sich die EasyMotionSkinTec AG mit ihren Fitness-Marken dem erklärten Ziel, die Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensfreude ihrer Kunden nachhaltig zu fördern und langfristig zu erhalten.
GBC AG: Wie setzt EasyMotionSkin auf Innovation, um sich in einem sich ständig weiterentwickelnden Markt zu differenzieren? Gibt es aktuelle Projekte oder Technologien, auf die Sie besonders stolz sind?
EasyMotionSkin Tec AG: EasyMotionSkin Tec AG versteht ihre Aufgabe darin, mit Produkten und Dienstleistungen die Gesundheitsbranche themen- und technologieführend voranzubringen. Besonders stolz sind wir auf die Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Weltraum Forum. EasyMotionSkin ist offizieller Ausstatter der AMADEE-24 MARS ANALOG MISSION, einer für März 2024 geplanten Mars-Simulation in Armenien. Die Expedition ist ein authentischer Probelauf für die astronautische Erforschung des Roten Planeten. Eine Crew von Analog-Astronautinnen und Astronauten mit Raumanzug-Prototypen wird Experimente durchführen, um zukünftige Marserkundungsmissionen vorzubereiten. Als Anbieter innovativer Trainingssysteme bedeutet die Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Weltraum Forum eine Auszeichnung unserer Qualität und Wirksamkeit – und es bedeutet auch, Teil eines ambitionierten Weltraum-Projektes zu sein, das die Menschheit dem Mars wesentlich näher bringt. Der Zustand anhaltender Schwerelosigkeit führt zum Abbau von Muskeln und der Knochen – vergleichbar mit Knochenschwund bei einer Osteoporose-Erkrankung. Um Muskelschwund und den dadurch bedingten Knochenabbau in der Schwerelosigkeit zu verhindern, hilft das EMS-Trainingssystem von EasyMotionSkin. Bereits 2021 und 2022 war EasyMotionSkin Teil der DLR-/ESA-Weltraum-Mission COSMIC KISS und flog mit dem deutschen ESA-Astronauten Matthias Maurer an Bord der Crew Dragon von SpaceX zur ISS. Maurer trainierte sowohl in der Vorbereitungszeit als auch auf der ISS mit dem Trainingssystem von EasyMotionSkin. Ob auf der Erde oder im All – EasyMotionSkin verfügt damit über ein außergewöhnliches und hochwertiges Alleinstellungsmerkmal.
GBC AG: Wie beurteilen Sie die aktuellen Trends in der Branche, und welche Herausforderungen sieht EasyMotionSkin möglicherweise in den kommenden Jahren?
EasyMotionSkin Tec AG: Wir erkennen einen globalen Trend Richtung Ganzheitlichkeit. Menschen wollen nach ihren Vorlieben und Voraussetzungen eigenverantwortlich ihre Gesundheit, Fitness, Leistungsfähigkeit und Ästhetik managen. Die Grenzen zwischen Wohlbefinden, Aktivität, Langlebigkeit, Schönheit werden zunehmend fließend – den Kundenwunsch und das Kundenverhalten entsprechend zu adressieren, wird Teil der künftigen Aufgabe sein. Wer diese Entwicklung rechtzeitig antizipiert und mit einem Produkt- und Dienstleistungsportfolio auf hohem Niveau bedienen kann, wird die Branche weiterentwickeln und Kundinnen und Kunden als langfristiger Partner gewinnen können.
GBC AG: Wie passt sich EasyMotionSkin den sich ändernden Bedürfnissen der Kunden an? Welche Maßnahmen ergreift das Unternehmen, um die Kundenzufriedenheit aufrechtzuerhalten oder zu steigern?
EasyMotionSkin Tec AG: Wir sehen uns als Partner unserer Kundinnen und Kunden, nehmen unsere Rolle als themenführender Gestalter und Entwickler ernst und haben den Finger insofern am Puls der Zeit, als wir gerade in dieser Phase stark zukunftsorientiert und antizipierend denken und arbeiten. In vielen Aspekten sehen wir uns klar in der Position des First-Movers.
GBC AG: Inwieweit legt EasyMotionSkin Wert auf Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung? Gibt es spezifische Initiativen oder Praktiken, die in dieser Hinsicht hervorgehoben werden können?
EasyMotionSkin Tec AG: Nachhaltigkeit spielt bei EasyMotionSkin eine entscheidende Rolle, zumal schon unser Geschäftsgegenstand der Nachhaltigkeit verpflichtet ist: Menschen möglichst lange Gesundheit, Fitness, Leistungsfähigkeit, mentale Stärke und Lebensfreude zu ermöglichen. Selbstverständlich sind auch ökonomische wie ökologische Nachhaltigkeit im gelebten Geschäftsalltag von Bedeutung. Unsere soziale Verantwortung nehmen wir durch zahlreiche Hilfsprojekte wahr, aber auch in dem Sinne, dass wir etliche Sportlerinnen und Sportler mit Handicaps oder nach Verletzungen mit Know-how und Leistung unterstützen.
GBC AG: Wie bewertet EasyMotionSkin das aktuelle Wettbewerbsumfeld, und welche Strategien verfolgt das Unternehmen, um im Wettbewerb erfolgreich zu bestehen?
EasyMotionSkin Tec AG: Wir arbeiten derzeit mit viel Knowhow und Manpower an zukunftsorientieren Konzepten, insbesondere im Bereich der Kundengewinnung und der langfristigen Kundenbindung – indem wir Menschen ganz individuell bei ihrer Zielerreichung unterstützen und verstärkt durchdachte Angebotssysteme für den Alltag anbieten werden.
GBC AG: Gibt es Pläne für eine weitere Expansion von EasyMotionSkin?
EasyMotionSkin Tec AG: Unsere Wachstumsstrategie und die internationale Expansion bleiben aufrecht und werden kontinuierlich vorangetrieben – sei es mit Eigenentwicklungen oder gezielten Zukäufen zur Unternehmenserweiterung, sei es mit neuen Vertriebspartnern für ein vergrößertes Angebot, auch international. Wir sind in Europa und in vielen Drittländern erfolgreich – und können noch viel Potenzial weltweit heben.
GBC AG: Vielen Dank für das Interview.

- Anzeige -
Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

q.beyond: Aktie in Wartestellung 12.04.2024

Normalerweise präsentieren wir auf boersengefluester.de unsere eigene Sicht der Dinge, was die Interpretation von Geschäftszahlen und Kursbewegungen im Spezialwertebereich angeht. Um möglichst viele Hintergrundinformationen über die aktuellen ... » weiterlesen

Smartbroker Holding: Guter Zeitpunkt 12.04.2024

Noch ist nichts entschieden: Es sieht aber so aus, als ob der Aktienkurs der Smartbroker Holding nach der längeren Bodenbildung im Bereich um 6,50 Euro nun allmählich Richtung Norden ausschlägt. Das wiederum würde gut ins fundamentale Bild ... » weiterlesen

RWE Aktie: Chance auf den großen Umschwung beim Aktienkurs 12.04.2024

Das Jahr 2024 war für die RWE Aktie bisher alles andere als gut. Doch nachdem der Aktienkurs des DAX-Titels seit Mitte Dezember 2023 von 42,33 Euro auf 30,08 Euro gefallen ist, könnten sich charttechnisch nun neue Chancen ergeben. Basis wäre eine ... » weiterlesen

Nordex Aktie: Alarmsignale nach misslungenem Breakversuch… 12.04.2024

Schlechte Vorzeichen bei der Nordex Aktie? Der Aktienkurs des Hamburger Windenergie-Anlagenbauers hat gestern den unteren Teil einer aus zwei Zonen bestehenden Widerstandsmarke in der Region von 13/14 Euro getestet - ohne Erfolg. Nach einem ... » weiterlesen

Staige One: Weiterer Großauftrag mit hohem Zusatzpotenzial 12.04.2024

Die Staige One AG habe nach Darstellung von SMC-Research einen neuen Großauftrag gewonnen, mit dem sich das Unternehmen einen weiteren Markt (Pferdesport) mit hohem Potenzial erschlossen habe. Der SMC-Analyst Adam Jakubowski sieht diesen ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren

- Anzeige -