News und Analysen: Aves One AG

Aktuelle Top-Analyse
GBC hat nach den Halbjahreszahlen leichte Abstriche an den Schätzungen für Aves One in 2020 gemacht. Die GBC-Analysten Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger sehen bei dem Unternehmen aber grundsätzlich eine gute ...» weiterlesen

Aves One: Wette auf das Konjunktur-V

Veröffentlicht am

Mit der Hoffnung auf einen baldigen Corona-Impfstoff geht auch die Spekulation auf eine schnelle und kräftige Erholung der Konjunktur einher. Während viele krisenresistente Aktien längst wieder die alten Höchstkurse erreicht oder überschritten haben, schlummert bei konjunktursensibleren Unternehmen noch eine Menge Potenzial. Einer dieser aussichtsreichen Nachzügler ist die Aktie von Aves One.

- Anzeige -

Aves One zählt sich zu den führenden europäischen Bestandshaltern von Logistik-Assets für den Warentransport. Zwei Drittel ihres Umsatzes erwirtschaften die Hamburger mit der Vermietung von Eisenbahnwagen, die übrigen Erlöse mit Schiffscontainern und Wechselbrücken für Straße und Schiene. Zu den Nutzern der Assets zählen vor allem Logistikunternehmen wie Staatsbahnen und Paketdienstleister, aber auch Industriekonzerne wie BASF und Dow Chemical. In deren Schlepptau und unter ständigem Ausbau des Containerbestands konnte Aves One in den letzten Jahren kräftig wachsen, allein seit 2017 hat sich der Umsatz mehr als verdoppelt und das EBITDA fast verdreifacht.

Zwar spürt der Logistiker nun die Corona-Krise in Form einer leicht rückläufigen Auslastung, zumindest das erste Quartal zeigte sich mit einem Umsatz- und EBITDA-Anstieg von 11,6 % bzw. 5,2 % aber robust. Und auch im weiteren Jahresverlauf soll das Geschäft dank struktureller Optimierungen und weiterer Wachstumsimpulse stabil bleiben. Allen voran wird das – margenschwache – Geschäft mit Schiffscontainern aufgegeben und dafür der Fokus noch klarer auf das Kerngeschäft Schiene gelegt. So wurden bis August bereits wieder 80 Mio. Euro in neue Güterwagen investiert, die schon nahezu vollvermietet sind. Weitere 130 Mio. Euro Vertragsvolumen sollen sich in der Anbahnung befinden oder bereits fixiert sein. Daneben wurde auch der Bestand an Wechselbrücken ausgebaut, denn dieser kleine, aber margenstarke Bereich verspricht durch den E-Commerce-Boom ein hohes Wachstum. Als Pferdefuß...

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Mensch und Maschine: Quartals-EBIT um 21 Prozent erhöht 22.10.2020

Nach der Veröffentlichung der Neunmonatszahlen sehen die Analysten von SMC-Research die Mensch und Maschine SE weiter auf einem guten Weg und bestätigen ihre positive Einschätzung. Die etwas reduzierte Gewinnprognose für 2020 ... » weiterlesen

MagForce AG: Globaler Milliardenmarkt - Vorstandsinterview 21.10.2020

Der GBC-Analyst Cosmin Filker hat mit Dr. Ben Lipps, CEO der MagForce AG, über die aktuellen Expansionspläne und das globale Marktvolumen, welches sich aus den weltweit jährlich etwa 160.000 Glioblastom-Inzidenzen ergibt, ... » weiterlesen

thyssenkrupp: Stahlsparte vor Verkauf 21.10.2020

Nachdem sich die Suche nach einem Käufer oder starken Partner für die Stahlsparte von thyssenkrupp lange als schwierig gestaltete, ist seit Ende der vergangenen Woche Bewegung in den Prozess gekommen. Die Hoffnung auf einen Verkauf hat ... » weiterlesen

artec: Deutlicher Umsatzanstieg 2020 erwartet 21.10.2020

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die artec technologies AG in der ersten Jahreshälfte des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) von der Vertriebsoffensive profitiert und den Umsatz um 41 Prozent ... » weiterlesen

Mutares: Hohe Gewinnsteigerung anvisiert 21.10.2020

Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat Mutares auf einem Kapitalmarkttag nicht nur die Gewinn- und Dividendenaussichten für 2020 bekräftigt. Das Management erwartet auch für die Folgejahre hohe Ergebnissteigerungen, ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool