HELMA: Mittelfristige Wachstumsstrategie bestätigt

Veröffentlicht am

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger von GBC hat die HELMA Eigenheimbau AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) den Umsatz um über 14 Prozent auf mehr als 110 Mio. Euro gesteigert und mit dem ausgewiesenen Vorsteuerergebnis von knapp 7,5 Mio. Euro die Grundlage für das Erreichen der Jahresziele 2019 gelegt. In der Folge heben die Analysten ihr Kursziel an und bestätigen das positive Votum.

- Anzeige -

Nach Analystenaussage habe das Management mit Vorlage der Halbjahreszahlen zudem die Prognose für das EBT von 23,5 bis 26,0 Mio. Euro bestätigt. Auch an der mittelfristigen Wachstumsstrategie sei festgehalten worden. Hier erwarte Helma jährliche Umsätze von deutlich über 300 Mio. Euro. Dies basiere laut GBC auf der Kalkulation von derzeit gesicherten Grundstücken für das Bauträgergeschäft bei Wohn- und Ferienimmobilien, auf denen rund 3.400 Einheiten mit einem Umsatzpotenzial von 1,4 Mrd. Euro errichtet werden können. Dieses umfangreiche Projektvolumen lasse sich in den kommenden fünf Jahren realisieren und entspreche dann jährlichen Umsätzen von rund 280 Mio. Euro. Dazu käme das Geschäft, bei dem kein Grundstück benötigt werde, was jährlich nochmals rund 100 Mio. Euro beisteuern könne.

Für das Gesamtjahr 2019 rechne GBC mit einem Umsatzwachstum von 13,8 Prozent auf 288,28 Mio. Euro (GJ 2018: 253,28 Mio. Euro). Das Analystenteam unterstelle hierbei eine unverändert positive Entwicklung in beiden Segmenten Baudienstleistungen und Bauträgergeschäft. Konkret rechne GBC im Bauträgergeschäft für Wohnimmobilien sogar mit einer überproportionalen Entwicklung, was dann eine Margenverbesserung bedeute. Auch in den kommenden Geschäftsjahren dürfe laut GBC der tendenziell zunehmende Umsatzbeitrag des margenstärkeren Bauträgersegments zu einer weiteren Verbesserung der Ergebnismargen führen. Auf Basis ihres DCF-Modells erhöhen die Analysten das Kursziel auf 65,00 Euro (zuvor: 60,00 Euro) und vergeben weiterhin das Rating „Kaufen“.

Helma Eigenheimbau
Helma Eigenheimbau Chart
Kursanbieter: L&S RT

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 22.08.2019, 17:00 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GBC AG am 22.08.2019 um 13:55 Uhr fertiggestellt und am 22.08.2019 um 15:00 Uhr erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.more-ir.de/d/18769.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu HELMA Eigenheimbau AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Gold: Der Game Changer 18.09.2019

Gold hat es geschafft, der Kurs ist aus der mehrjährigen Seitwärtsphase dynamisch nach oben ausgebrochen. Die Rahmenbedingungen sprechen für eine neue Hausse. Lange Zeit fehlte Gold ein Treiber für nachhaltig steigende Kurse, ... » weiterlesen

Wallstreet:online: Dynamisches Wachstum 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die wallstreet:online Gruppe im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) wegen der hohen Nachfrage nach Online-Marketing und der Übernahme ... » weiterlesen

Euromicron: Starkes Inlandsgeschäft 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die Euromicron AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) trotz leicht reduzierter Umsätze das EBITDA und das Konzernergebnis deutlich ... » weiterlesen

MagForce: Meilensteine erreicht 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die MagForce AG die erste Studienphase auf dem Weg zur Zulassung einer Technologie zur Prostatabehandlung in den USA erfolgreich abgeschlossen. Mit einer Zulassung rechne ... » weiterlesen

Eyemaxx: Sinkende Finanzierungskosten erwartet 17.09.2019

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC befindet sich die Eyemaxx Real Estate AG in der Zeichnungsphase für die mittlerweile siebte Unternehmensanleihe, die noch bis zum 19. September 2019 angeboten wird und bei ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool