Klassik Radio: Attraktive Mischung

Veröffentlicht am

Die Klassik Radio AG betreibt den gleichnamigen Radiosender und ist damit der größte private Radiosender in Deutschland. Darüber hinaus wurde kurz vor Weihnachten unter dem Namen "Klassik Radio Select" ein neuer Streaming-Dienst gestartet, mit dem Klassik-Fans für einen Monatsbeitrag von 5,99 Euro über 100 kuratierte, werbefreie Radiosender aus den Bereichen Klassik, Filmmusik sowie Jazz und Lounge nutzen können. Als Kuratoren für den Dienst konnte Klassik Radio namhafte Experten wie Rolando Villazón, James Newton Howard oder André Rieu gewinnen.

Mit der erfolgreichen Etablierung dieses Konzepts könnte sich Klassik Radio eine wichtige Quelle an margenträchtigen und wiederkehrenden Einnahmen erschließen. Um dieses Ziel zu erreichen, kann das Unternehmen vor allem mit dem Pfand der großen Reichweite wuchern, die einer aktuellen Auswertung zufolge (Mediaanalyse ma 2018 Audio I) in der weitesten Abgrenzung letztes Jahr fast 5,9 Mio. Menschen umfasste. Die Zahl der Zuhörer in einer Durchschnittsstunde wird auf 314 Tsd. beziffert. Damit ist Klassik Radio nicht nur der reichweitenstärkste Privatsender in Deutschland, sondern auch der wachstumsstärkste. Gegenüber dem Vorjahr bedeuten die aktuellen Reichweitenzahlen je nach Kennzahl Zuwächse von 35,9 % bis 46,8%. Diese Zuwächse dürften sich zukünftig in steigenden Werbeerlöse niederschlagen, da die erzielbaren Werbepreise mit der Größe des erreichten Publikums korrelieren. Darüber hinaus vergrößert sich damit das Vermarktungspotenzial für den Streaming-Dienst. Denn die eigenen Zuhörer stellen für Klassik Radio eine attraktive Zielgruppe dar, die über den eigenen Sender zu sehr geringen Kosten adressiert werden kann.

Dass sich solche Synergien gut realisieren lassen, wurde in der Vergangenheit mit der Vermarktung von Konzerten und Merchandising-Produkten belegt. In Verbindung mit steigenden Erlösen im Kerngeschäft Radiosender, das bereits 2016 von der zunehmenden Reichweite profitiert hatte, wurde der Umsatz…

Klassik Radio Aktie

Klassik Radio Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Erlebnis Akademie: Exzellente Performance 16.07.2018

Die Erlebnis Akademie AG (kurz EAK AG) hat im letzten Geschäftsjahr wie auch im ersten Quartal ihren beeindruckenden Wachstumstrend fortgesetzt. Der Umsatz der AG erhöhte sich 2017 um 10,7 % auf 8,8 Mio. Euro, der erstmals ausgewiesene ... » weiterlesen

OHB: Unendliche Weiten 16.07.2018

Der Weltraum ist nicht mehr nur Gegenstand von Science Fiction, sondern längst Wirtschaftsmarkt. Doch die hohen Kosten für seine „Eroberung“ und wirtschaftliche Nutzung halten den Kreis der hier aktiven Unternehmen exklusiv. ... » weiterlesen

Tesla: Der große Bluff 16.07.2018

Nach diversen Verschiebungen musste Tesla das ausgerufene Produktionsziel für das Model 3 unbedingt erreichen – und hat das aus Firmensicht auch geschafft. Die Zweifel aber bleiben, und die Kernfrage wird erst in den nächsten Monaten ... » weiterlesen

Heidelberger Druck: Der 30-Prozent-Schock 13.07.2018

Der Ausblick für die laufende Geschäftsperiode hat Heidelberger Druck an der Börse kollabieren lassen, der Wert notiert inzwischen rund 30 Prozent unter dem Zwischenhoch aus dem Mai. Eine Chance für die ... » weiterlesen

Nebelhornbahn: Skaleneffekte durch Kapazitätsausbau 12.07.2018

Die Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC starten ihre Coverage für die Aktien der Nebelhornbahn-AG mit dem Votum „Kaufen“. So habe das Unternehmen im Geschäftsjahr 2016/17 (per 30.10.) den Umsatz deutlich um 42 ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool