- Anzeige -

Hochtief: Chancen überwiegen

Veröffentlicht am

Wenn der Zentralverband Deutsches Baugewerbe von einer Auftragsschwäche im deutschen Baugewerbe spricht, kommen die Aktien heimischer Anbieter unter Druck: soviel zur Logik. Wenn die heimischen Anbieter aber überwiegend im Ausland ihr Geld verdienen, ist diese Reaktion eher unlogisch. Insofern überrascht die jüngste Kursschwäche bei Hochtief.
Hochtief erzielt mittlerweile rund 97 Prozent der Konzernumsätze außerhalb Deutschlands. 95 Prozent des Geschäftsvolumens entfallen alleine auf Amerika und den asiatisch-pazifischen Raum. Fast im Wochenrhythmus vermeldete das Unternehmen zuletzt neue Aufträge aus Asien und Australien – darunter Projekte im Bereich Gesundheit, Logistik und Infrastruktur.
Dementsprechend stark sind die Zahlen zum Q1 ausgefallen: Der Auftragseingang erreichte einen neuen Rekordwert von 10,5 Mrd. Euro. Das entspricht einem währungsbereinigten Wachstum von 25 Prozent. Bei einem Umsatzzuwachs von 9 Prozent auf 6,8 Mrd. Euro gelang ein überproportionaler Anstieg beim operativen Konzerngewinn um 16 Prozent auf 142 Mio. Euro. Die Ziele für 2024 wurden bestätigt. Demnach soll der operative Nettogewinn in einer Range zwischen 560 und 610 Mio. Euro liegen. Am oberen Ende der Range wäre das ein Plus von 10 Prozent.
Auf die Aktionäre wartet zudem noch eine Dividende von 4,40 Euro/Aktie, die am 5. Juli gezahlt wird. Die Aktie wurde bereits am Tag nach der HV (26.4.24) ex Dividende gehandelt. Unter 100 Euro erscheint das Papier aus Bewertungssicht aussichtsreich. Hinzu kommt, dass der spanische Großaktionär ACS sukzessive seinen Anteil an Hochtief erhöht. Im November 2023 meldeten die Spanier, 75 Prozent der Hochtief-Aktien zu halten. Sammeln die Iberer in diesem Tempo weiter ein, könnte die 95-Prozent-Marke, die einen Squeeze-out ermöglichen würde, in der zweiten Jahreshälfte 2025 erreicht sein. Wir sehen die Chancen aktuell überwiegen und halten das Papier für mittelfristig orientierte Anleger weiterhin für interessant.

(aktien-global, 21.05.2024, 12:10 Uhr)

- Anzeige -

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

- Anzeige -

Bastei Lübbe: Ganz stabil unterwegs 19.06.2024

Noch knapp einen Monat, dann legt Bastei Lübbe seinen Geschäftsbericht vor. Die Vorgaben sehen allesamt gut aus, das Verlagshaus hat zuletzt seine ohnehin schon heraufgesetzten Prognosen nochmals bestätigt und auch der Aktienkurs signalisiert ... » weiterlesen

Rheinmetall Aktie: Konsolidierungs-Gefahren sind längst noch nicht beseitigt 19.06.2024

Die Rheinmetall Aktie hat den jüngsten Break unter wichtige charttechnische Unterstützungen zwischen 504,00/505,60 Euro und 492,50/495,80 Euro wieder abfedern könnten. Gestern erreichte der DAX-Titel in der Spitze wieder 499,20 Euro. Hierzu haben ... » weiterlesen

Lufthansa Aktie: Befreiungsschlag oder Kurssturz Richtung 5 Euro? 19.06.2024

Kommt es bei der Lufthansa Aktie zumindest zu einer Erholungsbewegung? Charttechnisch sind die Chancen hierfür in den letzten Tagen gestiegen, nachdem der Aktienkurs der Luftfahrt-Gesellschaft an drei Tagen in Folge im Bereich 5,842/5,846 Euro ... » weiterlesen

Circus SE: „Eines der größten Robotik-Projekte weltweit und ein Meilenstein in der kommerziellen KI“ 19.06.2024

Die Circus Group hat eine Absichtserklärung über die Einführung von Food-Robotern in chinesischen Bildungseinrichtungen unterzeichnet. Der Circus Autonomy One (CA-1) ist ein vollautomatischer, selbstreinigender Food-Roboter, der in der Lage ist, ... » weiterlesen

Syzygy: Aktienkurs geht entspannt nach oben 18.06.2024

Es lief jetzt ja nicht gerade besonders gut für die Aktionäre von Syzygy. Zwei Jahre mit unterm Strich roten Zahlen gab es für das auf die Entwicklung digitaler Ökosysteme spezialisierte Unternehmen zuletzt vor deutlich mehr als 20 Jahren – ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren