- Anzeige -

Hochtief: Aufwärtstrend intakt

Veröffentlicht am

Am vergangenen Montag kam die Aktie von Hochtief kräftig unter die Räder: Wegen eines negativen Gerichtsurteils für die spanische Hochtief-Tochter Abertis (Anteil knapp 20 %) ging es von fast 110 Euro auf rund 96 Euro im Tief bergab. Bei Betrachtung der Fakten erscheinen die Kursabschläge allerdings übertrieben.
Denn laut Agenturmeldungen soll sich das Urteil mit einem Betrag von minus 5,8 Millionen Euro nur unwesentlich auf die Hochtief-Geschäftszahlen auswirken und zudem keinen Einfluss auf das Ergebnis haben. Der maßgebliche Einfluss auf den Aktienkurs dürfte sowieso vom spanischen Großaktionär ACS kommen: Im November 2023 meldeten die Spanier, 75 Prozent der Hochtief-Aktien zu halten und entfachten damit neue Übernahme-Fantasie.
Wir schätzen, dass ACS den Hochtief-Anteil sukzessive auf über 95 Prozent erhöhen und den verbliebenen Aktionären dann im Rahmen eines Squeeze-outs eine Barabfindung anbieten wird. Vor dem Hintergrund der bisherigen Geschwindigkeit beim Aufstocken der Beteiligung sind wir zuletzt davon ausgegangen, dass die 95-Prozent-Marke in 18 bis 24 Monaten erreicht sein könnte. Dabei ist es durchaus denkbar, dass Kursrücksetzer wie zu Wochenbeginn, zum Einsammeln genutzt werden. Gleichwohl legte ACS bislang keine größere Eile an den Tag.
Operativ ist Hochtief von der schwierigen Situation im deutschen Bauhauptgewerbe quasi nicht betroffen: Per 30. September 2023 wurden rund 97 Prozent der Umsätze außerhalb Deutschlands erwirtschaftet. Mittlerweile entfallen 95 Prozent des Geschäftsvolumens alleine auf Amerika und den asiatisch-pazifischen Raum. Wir halten die Hochtief-Aktie für mittelfristig orientierte Anleger daher unverändert für interessant.

(aktien-global, 02.02.2024, 14:55 Uhr)

- Anzeige -
Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Nebenwertenalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

- Anzeige -

BP Aktie: Kursrückgang trotz Aktienrückkaufprogramm 20.07.2024

Die BP-Aktie verzeichnete am Donnerstag einen leichten Kursrückgang an der Londoner Börse. Trotz des laufenden Aktienrückkaufprogramms sank der Wert um 0,4 Prozent auf 4,57 GBP. Das ... » weiterlesen

CrowdStrike Aktie: Software-Panne lähmt globale IT-Systeme 20.07.2024

Die Aktie des US-Cybersecurity-Unternehmens CrowdStrike geriet am Donnerstag unter erheblichen Druck, nachdem ein fehlerhaftes Software-Update zu massiven IT-Störungen weltweit geführt hatte. ... » weiterlesen

ProSiebenSat1 Aktie: Kursrückgang trotz positiver Umsatzentwicklung 20.07.2024

Die ProSiebenSat1 Media SE-Aktie verzeichnete am Dienstag einen deutlichen Rückgang im XETRA-Handel. Der Kurs fiel um 2,6 Prozent auf 7,01 Euro, nachdem er bei 7,18 Euro in den Handel gestartet ... » weiterlesen

Varta Aktie: Kursrückgang trotz Übernahmegerüchten 20.07.2024

Die Varta-Aktie verzeichnete am Mittwoch einen deutlichen Kursrückgang im XETRA-Handel. Gegen Mittag notierte das Papier mit einem Minus von 2,5 Prozent bei 10,28 Euro. Im Tagesverlauf wurde ... » weiterlesen

Alphabet Inc. C Aktie: KI-Revolution im Cloud-Geschäft 20.07.2024

Die Alphabet Inc. C Aktie steht vor spannenden Entwicklungen im Cloud-Segment. Mit der bevorstehenden Veröffentlichung der Quartalsergebnisse rückt das Cloud-Geschäft in den Fokus der Anleger. ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren