- Anzeige -

audius: Wachstumsziele nach Q1 bestätigt

Veröffentlicht am

Nach Darstellung von SMC-Research habe die audius SE im ersten Quartal einen moderaten Umsatz- und einen deutlichen Gewinnrückgang hinnehmen müssen. Allerdings sieht der SMC-Analyst Adam Jakubowski diese Schwäche als vorübergehend an und erwartet für das Gesamtjahr ein deutliches Wachstum. Auch das Unternehmen selbst hat mit Verweis auf den sehr starken Auftragseingang die eigene Prognose einer – mindestens – zehnprozentigen Umsatz- und Ergebnissteigerung bestätigt.

- Anzeige -

Das erste Quartal 2024 sei für audius laut SMC-Research herausfordernd und von einem Rückgang der Gesamtleistung und der Ergebniskennzahlen gekennzeichnet gewesen. Konkret sei die Gesamtleistung um knapp 4 Prozent auf 18,8 Mio. Euro gesunken, während das EBITDA um die Hälfte (auf 1,1 Mio. Euro) und das EBIT um 68 Prozent (auf 0,6 Mio. Euro) geschrumpft seien. Ursächlich dafür seien eine zu Jahresanfang schwache Auftrags- und Projektdynamik, kalendarische Effekte und – bezüglich der Ergebnisentwicklung – fortgesetzte Vorleistungen für die künftige Expansion gewesen. Zu diesen haben u.a. der Ausbau der neuen Geschäftsbereiche MDM und AWS und nicht zuletzt die Vorbereitung und die Teilnahme an Ausschreibungen für die Akquise großer Aufträge gehört.

Letzteres habe sich im Frühjahr bereits in einer Reihe von neuen Großaufträgen ausgezahlt, von denen allein die beiden größten im Zeitraum von fünf Jahren für kumulierte Erlöse von mehr als 50 Mio. Euro sorgen könnten. Der Auftragsbestand, der bereits im ersten Quartal um 5 Mio. Euro auf 61,8 Mio. Euro geklettert sei, werde infolgedessen zum Halbjahresstichtag einen neuerlichen Sprung nach oben vollziehen, zumal audius insgesamt von einer lebhaften Nachfrage und einem regen Auftragseingang berichte.

Dementsprechend habe der Vorstand seine Prognose für 2024 trotz der schwachen Q1-Zahlen bestätigt und wolle dieses Jahr wieder um mindestens knapp 10 Prozent beim Umsatz und Ergebnis wachsen. Auch die Analysten haben ihre Schätzungen komplett unverändert gelassen, sehen den fairen Wert aktuell bei 21,60 Euro und bestätigen auf dieser Grundlage das Urteil „Buy“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 06.06.2024 um 8:30 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse am 06.06.2024 um 7:45 Uhr fertiggestellt und am 06.06.2024 um 8:15 Uhr veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: https://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2024/06/2024-06-06-SMC-Comment-audius_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu audius SE

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

- Anzeige -

InTiCa Systems: Marge in Q1 wieder verbessert 20.06.2024

Nach einem schwierigen Jahr 2023 mit einem deutlichen Margenrückgang hat InTiCa Systems nach Darstellung von SMC-Research die EBIT-Marge im ersten Quartal 2024 wieder verbessert. SMC-Analyst Holger Steffen sieht mittelfristig gute Perspektiven, ... » weiterlesen

Bastei Lübbe: Ganz stabil unterwegs 19.06.2024

Noch knapp einen Monat, dann legt Bastei Lübbe seinen Geschäftsbericht vor. Die Vorgaben sehen allesamt gut aus, das Verlagshaus hat zuletzt seine ohnehin schon heraufgesetzten Prognosen nochmals bestätigt und auch der Aktienkurs signalisiert ... » weiterlesen

Rheinmetall Aktie: Konsolidierungs-Gefahren sind längst noch nicht beseitigt 19.06.2024

Die Rheinmetall Aktie hat den jüngsten Break unter wichtige charttechnische Unterstützungen zwischen 504,00/505,60 Euro und 492,50/495,80 Euro wieder abfedern könnten. Gestern erreichte der DAX-Titel in der Spitze wieder 499,20 Euro. Hierzu haben ... » weiterlesen

Lufthansa Aktie: Befreiungsschlag oder Kurssturz Richtung 5 Euro? 19.06.2024

Kommt es bei der Lufthansa Aktie zumindest zu einer Erholungsbewegung? Charttechnisch sind die Chancen hierfür in den letzten Tagen gestiegen, nachdem der Aktienkurs der Luftfahrt-Gesellschaft an drei Tagen in Folge im Bereich 5,842/5,846 Euro ... » weiterlesen

Circus SE: "Eines der größten Robotik-Projekte weltweit und ein Meilenstein in der kommerziellen KI" 19.06.2024

Die Circus Group hat eine Absichtserklärung über die Einführung von Food-Robotern in chinesischen Bildungseinrichtungen unterzeichnet. Der Circus Autonomy One (CA-1) ist ein vollautomatischer, selbstreinigender Food-Roboter, der in ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren