Godewind Immobilien: Portfolioaufbau bietet hohe Chancen

Veröffentlicht am

Seit unserer Erstbesprechung der Godewind Immobilien AG Anfang Dezember, in deren Rahmen wir der Aktie eine hohe Attraktivität bescheinigt hatten, hat das Unternehmen den Portfolioaufbau konsequent fortgesetzt und damit unsere Erwartungen an ein rasches Wachstum bestätigt. Auch unser Befund einer attraktiven Bewertung wurde durch das inzwischen beschlossene und aufgenommene Aktienrückkaufprogramm untermauert. Hierdurch hat sich zwar die Unterbewertung etwas reduziert, dafür aber auch das Chartbild spürbar aufgehellt.

Allein im Dezember wurde der Zukauf von drei weiteren Immobilien gemeldet, womit sich der Portfoliowert von 340 Mio. Euro noch Ende November auf knapp 600 Mio. Euro erhöht hat. Bei den Neuerwerbungen handelt es sich um Bürogebäude in Hamburg, Frankfurt und München mit einer Gesamtmietfläche von über 90 Tsd. qm und aktuellen Jahresmieteinnahmen von 10,5 Mio. Euro, womit sich die Mieteinnahmen des gesamten Portfolios auf fast 29 Mio. Euro erhöht haben.

Darüber hinaus weisen die drei Objekte strategiegemäß vergleichsweise hohe Leerstände bzw. kurze Mietrestlaufzeiten auf, woraus sich laut Godewind bei einem erfolgreichen Asset Management bis Ende 2021 zusätzliche Mieterträge von 4,3 Mio. Euro p.a generieren lassen. Zusammen mit dem Aufwertungspotenzial des bisherigen Portfolios (inkl. eines geplanten Anbaus) will das Unternehmen die Einnahmen des aktuellen Portfolios um knapp 10 Mio. Euro steigern, was sich in einem NAV-Anstieg von schätzungsweise 1,00 Euro je Aktie niederschlagen würde.

Godewind Immobilien

Godewind Immobilien Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Da schon der NAV Ende November mit rund 3,50 Euro je Aktie weit oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt, bietet das allein auf Basis des bestehenden Portfolios...

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Euromicron: Neuer strategischer Partner 18.07.2019

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die Euromicron AG die Funkwerk AG als neuen Ankerinvestor gewonnen. Zudem wolle Funkwerk im Rahmen einer bereits beschlossenen Kapitalerhöhung bis zu 28 Prozent der ... » weiterlesen

Nebelhornbahn: Solide Geschäftsentwicklung im Halbjahr 18.07.2019

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die Nebelhornbahn-AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2018/19 (per 31.10.) einen Meilenstein erreicht. Demnach habe die zuständige Baubehörde die ... » weiterlesen

Dialog Semiconductor: Positive Überraschung 18.07.2019

Nach all den Sorgen rund um den Handelskrieg zwischen den USA und China und angesichts schwacher Erwartungen zur angelaufenen Berichtssaison sind es ausgerechnet Werte aus dem Halbleiterbereich, die positive Impulse liefern. Einer davon: Dialog ... » weiterlesen

DBAG: Beteiligung erfolgreich veräußert 16.07.2019

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research wird die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) aufgrund der jüngst veröffentlichten Gewinnwarnung im Geschäftsjahr 2018/19 (per 30.09.) einen stärker ... » weiterlesen

NorCom: In der Warteschleife 16.07.2019

Die Aufräumarbeiten bei den Autoherstellern nach der Dieselgate-Affäre und die forcierten eMobility-Projekte hinterlassen beim Big-Data-Spezialisten NorCom Information Technology nach wie vor sichtbare Bremsspuren. Dennoch konnte NorCom ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool