AROUNDTOWN Property: Hohe Umsatzdynamik und sehr solide Bilanz

Veröffentlicht am

Die AROUNDTOWN Property Holdings PLC habe nach Darstellung von SRC Research im ersten Halbjahr sehr gute Zahlen erwirtschaftet, mit denen sich die Analysten in ihrer positiven Einschätzung des Unternehmens und der Aktie bestätigt sehen.

- Anzeige -

Aroundtown habe in den ersten sechs Monaten des Jahres ein massives Wachstum sowohl im Portfoliowert als auch in den GuV-Zahlen erzielt. Der Umsatz habe sich auf 237 Mio. Euro mehr als verdoppelt, was größtenteils an den höheren Mieteinnahmen des deutlich vergrößerten Portfolios gelegen habe. Aber auch Like-for-Like sei ein organisches Wachstum der Mieterträge um 6,2 Prozent erzielt worden. Das operative Ergebnis habe sich um knapp 63 Prozent auf 991 Mio. Euro erhöht und damit bereits zum Halbjahr fast schon die 1 Mrd. Euro Marke erreicht. Deutlich dazu beigetragen habe das sehr gute Neubewertungsergebnis, welches um 82 Prozent über dem Vorjahr gelegen habe. Trotz des wachstumsbedingten Anstiegs des Finanzaufwands, sowie eines durch Kapitalmarktaktivitäten erhöhten anderen Finanzergebnisses und den durch Neubewertungen erhöhten Steueraufwands sei der Nettogewinn nach Minderheiten signifikant um 73 Prozent angestiegen und habe 655 Mio. Euro bzw. 88 Cent je Aktie erreicht. Auch das cash-getriebene FFO I habe das Unternehmen von 71 Mio. Euro auf 130 Mio. Euro und damit um 83 Prozent gesteigert, was laut SRC Research die hohen wiederkehrenden operativen Erlöse von Aroundtown unterlege.

Das Portfolio des Unternehmens sei laut SRC Research ebenfalls enorm gewachsen. Der Wert des gewerblichen Portfolios habe seit Jahresende 2016 um rund 50 Prozent zugelegt und belaufe sich derzeit auf 7,4 Mrd. Euro (GJ 2016: 5,0 Mrd. Euro). Dieses Wachstum stamme hauptsächlich aus den neuen Zukäufen von mehr als 2 Mrd. Euro, außerdem habe sich darin auch das positive Bewertungsergebnis niedergeschlagen. Zusammen mit dem Wohnportfolio, welches über die Beteiligung bei der Grand City Property gehalten wird, sei der Gesamtwert des Portfolios mit 9,2 Mrd. Euro schon sehr nahe an der 10 Mrd. Marke, welche nach Meinung von SRC Research noch in diesem Jahr gebrochen werde.

Das Portfolio, welches derzeit jährliche Mieteinnahmen von 411 Mio. Euro bei einer Rendite von 5,5 Prozent erwirtschafte, habe derzeit nach Einschätzung der Analysten inklusive Leerstandreduzierung mehr als 30 Prozent Mietsteigerungspotenzial gegenüber dem Markt. Aroundtown habe hierbei schon des Öfteren bewiesen, zum Beispiel auch mit sehr guten Neubewertungsergebnis im ersten Halbjahr, dass man in der Lage sei, dieses Potenzial zu realisieren. Trotz der hohen Kapitalmarktaktivität verfüge das Unternehmen mit einem LTV von 36 Prozent und einer Eigenkapitalquote von 56 Prozent über eine sehr solide Bilanz und sei somit für weiteres Portfoliowachstum gerüstet.

Der EPRA NAV des Unternehmens inkl. der Perpetual Notes habe sich seit Jahresbeginn um 30 Prozent erhöht und liege derzeit bei 7,00 Euro je Aktie. Aufgrund der sehr guten Halbjahreszahlen und des signifikanten Wachstums des Portfolios haben die SRC-Analysten ihre GuV-Schätzungen entsprechend für das Gesamtjahr und die Jahre 2018 und 2019 erhöht. Daraus ergebe sich ein von 6,20 Euro auf 6,60 Euro erhöhtes Kursziel, mit dem das Researchhaus seine Kaufempfehlung mit dem Rating „Buy“ bestätigt.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Hinweis nach § 34b Abs. 2 WpHG: Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden:

http://www.src-research.com/pdf/Aroundtown_30August2017.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b Absatz 1 Satz 2 WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu AROUNDTOWN Property Holdings PLC

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Defence Therapeutic: Können uns an jede Pandemie anpassen - Vorstandsinterview 07.12.2021

Der GBC-Analyst Julian Desrosiers hat mit Sébastien Plouffe, CEO bei der Defence Therapeutic Inc., über den erfolgreichen Abschluss von Toxikologiestudien im Rahmen der Impfstoffentwicklung und die weitere Unternehmensentwicklung ... » weiterlesen

DEFAMA: Portfoliowert 2021 gestiegen 07.12.2021

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG Ende November 2 weitere Zukäufe für das Portfolio vorgenommen und damit das Ankaufsvolumen im Jahr 2021 weiter ... » weiterlesen

S IMMO: Hohe liquide Mittel 07.12.2021

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die luxemburgische CPI Property Group den Anteil an der S IMMO AG auf 11,6 Prozent erhöht und zudem weitere Transaktionen in der Immofinanz-Aktie angekündigt. In der Folge ... » weiterlesen

Accentro Real Estate: Überraschend starke Verkaufsmarge 07.12.2021

Die Accentro Real Estate AG habe nach Darstellung von SMC-Research im Neunmonatszeitraum mit hohen und margenstarken Verkaufszahlen überzeugt. Darüber hinaus traut der SMC-Analyst Adam Jakubowski der im November verkündeten ... » weiterlesen

ACCENTRO: Neuer Zukauf 06.12.2021

Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff von SRC Research hat die ACCENTRO Real Estate AG für das Privatisierungsgeschäft ein Portfolio mit 73 Einheiten und einer Fläche von fast 6.000 qm angekauft. In der ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool