mic AG: Exit stärkt Track-record, weiter hohes Potenzial

Veröffentlicht am

Bei der mic AG zeichnet sich gemäß der Darstellung von SRH Alsterresearch nun ein Exit mit einem Ergebnisbeitrag in Höhe von 3 Mio. Euro ab. Weiteres Potenzial verspreche der mögliche Börsengang der Themen-AGs von mic. Die Analysten bekräftigen ihr Kaufurteil und sehen den Zielkurs unverändert bei 7,25 Euro.

- Anzeige -

Mit der sich jetzt konkret abzeichnenden Veräußerung der Beteiligung an neuroConn wird aus Sicht von SRH Alsterresearch eine zentrale Zusage des Unternehmens eingelöst. Die mic AG könne endlich auf einen Erfolg verweisen, der den 2013 mit zusätzlich eingeworbenem Aktien- und Darlehenskapital hinzugewachsenen Ansprüchen genüge. Unterzeichnet sei nunmehr eine wechselseitig verbindliche Absichtserklärung, die unter dem Vorbehalt einer positiven Due Diligence die Veräußerung zunächst der Hälfte des neuroConn-Anteils zum 30. Juni vorsehe. Zum Jahresende sei der Vollzug des vollständigen Exits vereinbart.

Das innovative Medizintechnikunternehmen neuroConn mit Sitz in Ilmenau entwickele, fertige und vertreibe multifunktionale Geräte zur Messung und Stimulation von Gehirnaktivitäten. Erwerber sei ein Investorenkonsortium unter Führung der Passion Investment Group. Ein Verkaufspreis oberhalb von 7 Mio. Euro bedeute nach Darstellung von SRH Alsterresearch Mittelzuflüsse von 3,5 Mio. Euro. Daraus würde nach Schätzung der Analysten ein Ergebnisbeitrag in geschätzter Größenordnung von 3 Mio. Euro resultieren. Bezogen auf diesen Erfolg, aus dem sich eine jährliche Rendite von rund 50% ableite (IRR), könne das Management künftig ein überzeugendes Track record-Argument vorweisen.

mic

mic Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Darüber hinaus verfüge mic über ein attraktives Portfolio von rund 20 jungen Wachstumsunternehmen. Innovative Hightech- Ideen würden während der ersten Entwicklungsschritte unternehmerisch begleitet. Sie erhalten laut SRH Alsterresearch Zugang zum Technologie-Netzwerk der mic AG, zu unternehmerischer Kompetenz sowie zu Kapital. Ein wesentlicher Schritt, um zukünftig schneller wachsen zu können, sei dabei mit der Etablierung von „Themen AGs“ (Schwerpunkte Software/ IT, Optik, Wearable Technologies/Life Sciences) vollzogen worden. Die Big Data-Gesellschaft mic IT ist hier nach Meinung der Analysten am weitesten und platziere momentan eine pre-IPO Runde; noch 2014 solle ein Listing bzw. IPO folgen.

Von der Expansion der Themen AGs, (Teil-) Exits und Listings erwartet SRH Alsterresearch positive Kursimpulse. Das Anlageurteil Kaufen wird daher ebenso bestätigt wie das Kursziel von 7,25 Euro.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Pyramid AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

adesso: Expansion schreitet voran 17.05.2022

Nach Aussage von SMC-Research sei bei der adesso SE im ersten Quartal der Umsatz erneut stark gestiegen. Auch das um den letztjährigen Gewinn aus dem Verkauf des Teilkonzerns e-spirit bereinigte Ergebnis habe man deutlich ... » weiterlesen

Coreo: Dynamischeres Wachstum erwartet 17.05.2022

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Coreo AG im Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) die Erlöse aus der Vermietung um rund 24 Prozent auf über 4,3 Mio. Euro gesteigert und insgesamt ... » weiterlesen

PNE: Starker Jahresstart 17.05.2022

Nach Darstellung des Analysten Jan Bauer von Warburg Research hat die PNE AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12.) den Umsatz um 83,2 Prozent auf 29,5 Mio. Euro gesteigert. Das EBITDA habe sogar um 151,2 Prozent auf 15,8 Mio. ... » weiterlesen

International School Augsburg: Schulgeldeinnahmen steigen 17.05.2022

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Schaffer von GBC hat die International School Augsburg –ISA- gemeinnützige AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2021/22 (per 31.8.) überwiegend aufgrund gestiegener ... » weiterlesen

Noratis: Auch für ein schwierigeres Umfeld gut positioniert 17.05.2022

Laut SMC-Research habe die Noratis AG 2021 wie angekündigt ihre Zahlen gesteigert und die Schätzungen der Analysten sogar übertroffen. Das vergrößerte Portfolio und erfolgreiche Verkäufe zeigten damit Wirkung. Nach den ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool