mic AG: Analysten erwarten erfolgreiche Exits

Veröffentlicht am

SRH Alsterresearch hat ein Update zur Aktie des Venture Capital-Spezialisten mic AG veröffentlicht und sie zum Kauf empfohlen. Bei einem von den Analysten geschätzten Potenzialwert von 55,8 Mio. Euro wird das Kursziel mit 7,25 Euro je Aktie angegeben.

- Anzeige -

Den Kursrückgang der letzten Monate erklären die Analysten mit der Enttäuschung der Aktieninvestoren über die ausbleibenden Exits aus dem Portfolio von mic. Dennoch zeigt sich Alsterresearch zuversichtlich, dass mic in naher Zukunft den Wert des Beteiligungsportfolios heben und damit dokumentieren kann. Insbesondere halten die Analysten eine Veräußerung von neuroConn oder μ-GPS Optics in den nächsten Monaten für realistisch, da deren Leistungskompetenz am Markt bereits erprobt sei. Hieraus erwartet Alsterresearch die Aufdeckung teils erheblicher Bewertungsreserven. Alsterresearch schätzt, dass mic mit einem Verkauf, z.B. von neuroConn, mindestens einen niedrigen einstelligen Millionenbetrag als Gewinn realisieren könnte.

Eine weitere Reduktion des derzeit bestehenden Abschlags von Aktienkurs zu Potenzialwert sollten nach Einschätzung von Alsterresearch die Expansion und die (Teil-) Exits der Themen AGs bringen, die mic IT sei auf diesem Weg am weitesten fortgeschritten, gefolgt von Wearable Technologies.

mic

mic Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Mit Verweis auf diese Potenziale sowie die Fähigkeit des Unternehmens, Hochtechnologie-Startups an die Exit-Reife heranzuführen sieht Alsterresearch den derzeitigen Abschlag zum Potenzialwert als übertrieben an und bewertet die mic-Aktie mit „Kaufen“. Das Kursziel wird unverändert bei 7,25 Euro belassen.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Defence Therapeutic: Können uns an jede Pandemie anpassen - Vorstandsinterview 07.12.2021

Der GBC-Analyst Julian Desrosiers hat mit Sébastien Plouffe, CEO bei der Defence Therapeutic Inc., über den erfolgreichen Abschluss von Toxikologiestudien im Rahmen der Impfstoffentwicklung und die weitere Unternehmensentwicklung ... » weiterlesen

DEFAMA: Portfoliowert 2021 gestiegen 07.12.2021

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG Ende November 2 weitere Zukäufe für das Portfolio vorgenommen und damit das Ankaufsvolumen im Jahr 2021 weiter ... » weiterlesen

S IMMO: Hohe liquide Mittel 07.12.2021

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die luxemburgische CPI Property Group den Anteil an der S IMMO AG auf 11,6 Prozent erhöht und zudem weitere Transaktionen in der Immofinanz-Aktie angekündigt. In der Folge ... » weiterlesen

Accentro Real Estate: Überraschend starke Verkaufsmarge 07.12.2021

Die Accentro Real Estate AG habe nach Darstellung von SMC-Research im Neunmonatszeitraum mit hohen und margenstarken Verkaufszahlen überzeugt. Darüber hinaus traut der SMC-Analyst Adam Jakubowski der im November verkündeten ... » weiterlesen

ACCENTRO: Neuer Zukauf 06.12.2021

Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff von SRC Research hat die ACCENTRO Real Estate AG für das Privatisierungsgeschäft ein Portfolio mit 73 Einheiten und einer Fläche von fast 6.000 qm angekauft. In der ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool