SMA Solar: Ein beeindruckendes Comeback

Veröffentlicht am

Photovoltaik ist ein weltweiter Wachstumsmarkt, die deutliche Reduktion der Kosten führt zu einem kräftigen Anstieg der Installationen. Wegen einer Kürzung der Förderung hat sich Europa von diesem Trend abgekoppelt, in Verbindung mit der starken chinesischen Konkurrenz wurde die hiesige Industrie davon fast komplett in die Knie gezwungen. Auch SMA Solar, der Weltmarktführer für Wechselrichter, musste zwischenzeitlich stark leiden. Nun hat das Unternehmen aber einen beeindruckenden Turnaround geschafft.

- Anzeige -

Dafür musste sich SMA Solar aber quasi neu erfinden. Das ehemals dominante Geschäft der Wechselrichter für kleine Anlagen, die bevorzugt von deutschen Haushalten installiert wurden, ist drastisch eingebrochen. Das hat dem Konzern einen jahrelangen Umsatzrückgang und zwischenzeitlich herbe Verluste beschert. Doch dank ausreichender Reserven konnte sich SMA Solar neu ausrichten. Das Unternehmen wurde verschlankt, was auch mit einem umfangreichen Stellenabbau einherging, das Engagement auf anderen Kontinenten massiv ausgebaut und das Produktportfolio in Richtung eines Systemanbieters (bspw. durch Integration von Batterietechnik) erweitert.

Die Transformation zeigt deutliche Erfolge: Im letzten Jahr konnte der Umsatz um 24 % auf 999,6 Mio. Euro gesteigert werden, das EBIT drehte von -164,9 auf 34,3 Mio. Euro. Der Treiber ist die starke Nachfrage nach PV-Großkraftwerken, insb. in den Vereinigten Staaten. Die USA zählen aktuell zusammen mit Großbritannien, Japan und Australien zu den wichtigsten Absatzmärkten, der Auslandsanteil liegt mittlerweile bei 87 %. Im laufenden Jahr soll das EBIT erneut kräftig auf 80 bis 120 Mio. Euro steigen, der Umsatz wird plangemäß bei 0,95 bis 1,05 Mrd. Euro liegen.

SMA Solar Technology

SMA Solar Technology Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Die Trendwende bei SMA Solar wurde mit dem Kursanstieg in 2015 eingepreist. Im Bezug auf die Wachstumschancen ab 2017 sind die Analysten aktuell aber noch reserviert (Konsens-Umsatzschätzung: 1,1 Mrd. Euro). Hier sehen wir…

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Wallstreet:online: Ergebnis 2019 steigt überproportional 13.07.2020

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die wallstreet:online Gruppe im Geschäftsjahr 2019 (per 31.12.) den Umsatz um 16 Prozent auf 12,3 Mio. Euro gesteigert, während das EBIT um fast 21 ... » weiterlesen

wallstreet:online: Marktvolatilität treibt das Geschäft 10.07.2020

Nach Darstellung des Analysten Marius Fuhrberg von Warburg Research wirkt sich die gestiegene Marktvolatilität durch die Covid-19-Pandemie positiv auf das Brokerage-Geschäft der wallstreet:online AG aus. Demnach werde für diese Sparte ... » weiterlesen

DAX: Noch Kraft für den Ausbruch? 10.07.2020

Dem DAX ist die Aufwärtsdynamik in den letzten Wochen abhandengekommen. Nun steht er vor einer wichtigen Trendentscheidung - gelingt erneut der Ausbruch nach oben? Das große Coronaproblem könnte wieder an Dramatik gewinnen. Vor allem ... » weiterlesen

MagForce: Vor dem Durchbruch 09.07.2020

Der innovativen Krebstherapie von MagForce ist der große Marktdurchbruch bislang verwehrt geblieben. Dank einer wachsenden Zahl von Behandlungszentren und Fortschritten in der neuen Studie für den US-Markt könnte sich das in naher ... » weiterlesen

VST: Umsatz mehr als verdreifacht 08.07.2020

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG den Umsatz deutlich gesteigert, wegen diverser Einmaleffekte aber ein Nettoergebnis nach Minderheiten von minus 5 Mio. Euro verbucht. In der Folge ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool