- Anzeige -

Manz: Geschäftsjahr 2024 bleibt zunächst eine Black Box

Veröffentlicht am

Lange hatte der Spezialmaschinenbauer Manz an der Umsatzprognose für 2023 („Wachstum im unteren zweistelligen Prozentbereich“) festgehalten. Aus dem im November 2023 verkündeten „unteren Ende der Spanne“ wurde letztlich ein Umsatz nur auf Vorjahresniveau. Die Margenziele bei EBIT und EBITDA („niedriger einstelliger Prozentbereich“ bzw. „mittlerer einstelliger Prozentbereich“) blieben unangetastet. Für den Ausblick 2024 wird das Management die Entwicklung des Auftragseingangs genau analysieren. Bei Vorlage der 2023er Zahlen am 28. März könnte es daher spannend werden.

- Anzeige -

Wenngleich Manz beim Ergebnis nur wegen Sondererträgen in geschätzt zweistelliger Millionenhöhe schwarze Zahlen schreiben dürfte und der jüngst kommunizierte vorläufige Umsatz 2023 unsere Prognose spürbar verfehlt hat, gibt es positive Signale. Demnach berichtete das Management von einer im vierten Quartal einsetzenden Dynamik beim Auftragseingang. Allein im Dezember 2023 soll dieser im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich gelegen haben. Zum Vergleich: Per 30.9.23 waren es 135,7 Mio. Euro. Derweil dürften die endgültigen Zahlen für das Gesamtjahr 2023 eine eher untergeordnete Rolle spielen.

Nach neun Monaten 2023 lag der Umsatz lediglich bei 195,0 Mio. Euro (9M 2022: 191,4 Mio. Euro). Der Nettogewinn erreichte aufgrund eines Sonderertrags 6,9 Mio. Euro (9M 2022: -3,1 Mio. Euro). Seit Mai ist die Aktie im Sinkflug: Mittlerweile liegt das Kurs-Buchwert-Verhältnis nur noch bei 0,8 (unter Abzug des immateriellen Vermögens von 43 Mio. Euro bei 1,4). Weitere Sonderabschreibungen soll es gemäß Neunmonatsbericht nicht geben. Entscheidend wird sein, ob Manz 2024 wieder aus dem operativen Geschäft heraus Erträge generieren kann...

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

Alzchem: Ganz solide geliefert 01.03.2024

Noch hat die Zahlensaison zwar gar nicht richtig angefangen, doch nach bislang 50 von uns erfassten Geschäftsberichten 2023 (Stand: 1. März 2024) für die Datenbank von boersengefluester.de zeichnet sich – gerade bei den kleineren Unternehmen ... » weiterlesen

Nordex Aktie: Kursrallye Richtung 13 oder 15 Euro im Anmarsch? 01.03.2024

In den letzten Tagen gab es bei der Nordex Aktie Versuche, die 200-Tage-Linie zu überwinden. Die ersten misslangen zwischen dem 13. und 16. Februar, es kam daraufhin zu einem Rückschlag von 10,90 Euro auf 9,21 Euro. Gestern misslang der Nordex ... » weiterlesen

Lufthansa Aktie - Vorsicht! Eine reichlich wacklige Situation 01.03.2024

Gestern konnte die Lufthansa Aktie ein neues charttechnisches Verkaufssignal gerade so abwenden. Bei 7,14/7,18 Euro hatte der Aktienkurs des Luftfahrt-Konzerns eine Unterstützungsmarke im Tagesverlauf unterschritten und war bis auf 7,064 Euro ... » weiterlesen

Aixtron Aktie: Der Absturz als Einstiegs-Chance? 01.03.2024

Der AMS-Schick hat gestern auch die Aixtron Aktie stark unter Druck gebracht und abstürzen lassen. Ein Dementi des Aachener Unternehmens, dass sich die Probleme bei dem österreichischen Konzern nicht auf die eigenen Zahlen auswirken, half da nur ... » weiterlesen

Realtech: Mehr Cash als Aktienkurs 01.03.2024

Auf den ersten Blick ist die Aktie von Realtech so etwas wie ein „No-Brainer“. Immerhin liegt der Börsenwert des Software- und IT-Servicespezialisten für die Optimierung von Geschäftsprozessen mit knapp 5 Mio. Euro um mehr als 20 Prozent ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren

- Anzeige -