Mutares: Exit könnte für hohe Dividende sorgen

Veröffentlicht am

Ein hoher Jahresüberschuss der AG als Muttergesellschaft des Konzerns und eine darauf basierende erneute Ausschüttung einer Dividende von 1,00 Euro je Aktie hatten den Kurs von Mutares im Frühjahr beflügelt – immerhin entsprach das einer Dividendenrendite von mehr als 10 %. Doch die Anleger glauben offensichtlich nicht daran, dass das Ausschüttungsniveau nachhaltig ist und schickten den Titel zuletzt wieder auf ein neues Jahrestief. Dennoch besteht durchaus eine Chance, dass Mutares auch für 2019 wieder eine Dividende von 1,00 Euro je Aktie ausschüttet.

- Anzeige -

Das Misstrauen dürfte auch daher rühren, dass Mutares mehrere Beteiligungen im Industriesektor und insbesondere im Automotivegeschäft hält, und deren Rahmenbedingungen haben sich im Jahresverlauf deutlich verschlechtert. Im ersten Halbjahr gab es in den Bereichen Automotive & Mobility (-10 %) sowie Goods & Services (-16 %) einen deutlichen Erlösrückgang, das bereinigte EBITDA ist sogar in allen drei Segmenten deutlich niedriger ausgefallen. Auf Konzernebene wurde so bei einem Umsatzrückgang um 5 % (auf 443,2 Mio. Euro) nur ein ausgeglichenes bereinigtes EBITDA (Vorjahr: +9,3 Mio. Euro) erzielt. Ein weiterer Wermutstropfen sind die hohen Kursverluste der börsennotierten Beteiligung STS, die den Anteilswert deutlich schmälern.

Andererseits hat Mutares mit bislang sieben, zum Teil sehr großen Akquisitionen im laufenden Jahr ein erhebliches Wertschöpfungspotenzial für die Zukunft aufgebaut. Insbesondere der Ausbau der Donges-Gruppe zu einem europäischen Komplettanbieter für Brücken, Stahlbau, Dach- und Fassadensysteme wirkt aussichtsreich. Zudem hat das Management ein...

mutares Aktie

mutares Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

The NAGA Group: Erfreulicher Ausblick 2022 19.01.2022

Nach Darstellung des Analysten Cosmin Filker von GBC hat die The NAGA Group AG im Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) den Umsatz gemäß vorläufiger Zahlen dynamisch auf 55,3 Mio. Euro gesteigert und damit die eigene Guidance und die ... » weiterlesen

Solutiance AG: Wegweisender Großauftrag - Vorstandsinterview 19.01.2022

Der GBC-Analyst Marcel Goldmann hat mit Uwe Brodtmann und Jonas Enderlein, Vorstände bei der Solutiance AG, über den im Dezember 2021 akquirierten Großauftrag und die Wachstumsstrategie des Unternehmens gesprochen.GBC AG: Ende ... » weiterlesen

THE NAGA GROUP: Starke vorläufige Zahlen 2021 19.01.2022

Nach Darstellung des Analysten Frederik Jarchow von Hauck & Aufhäuser hat die THE NAGA GROUP AG im Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) auf Basis vorläufiger Zahlen den Umsatz um rund 126 Prozent auf 55,3 Mio. Euro gesteigert und damit ... » weiterlesen

NAGA Group: Rasantes Tempo 19.01.2022

Die NAGA Group AG habe laut SMC-Research mit ihrem Wachstumstempo in 2021 beeindruckt. Mit zahlreichen Initiativen wolle das Unternehmen im laufenden Jahr seinen Umsatz erneut stark ausweiten. Laut SMC-Analyst Holger Steffen reduzieren die etwas ... » weiterlesen

AGROB Immobilien: Positive operative Entwicklung 18.01.2022

Nach Darstellung der Analysten Felix Haugg und Cosmin Filker von GBC hat die AGROB Immobilien AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) eine Gesamtleistung von 8,5 Mio. Euro und ein Periodenergebnis von 2,0 Mio. Euro ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool