- Anzeige -

Bayer mit dreifachem Schub

Veröffentlicht am

Beim deutschen Chemie- und Pharma-Konzern Bayer lief es in den letzten Tagen sowohl nachrichtentechnisch als auch an der Börse wieder deutlich erfreulicher. Dafür sorgten insgesamt drei Meldungen.

- Anzeige -

Zum einen die Nachricht, dass man augenscheinlich mit großen Schritten auf einen endgültigen Vergleichskompromiss in den anhängigen Glyphosat-Klagen zusteuert. Dieser überarbeitete Vergleich soll letztlich auch dafür sorgen, dass potentielle zukünftige Klagen geregelt werden, was dem Konzern entsprechende Planungssicherheit geben könnte, was natürlich auch von den Anlegern honoriert wird.

Gleichzeitig wurde Ende letzter Woche bekannt, dass Vorstandschef Werner Baumann noch vor der Einigung im Rechtsstreit seinen Vertrag verlängert bekommen hat. Auch wenn das durchaus kritisch gesehen wird, da Baumann als Verantwortlicher für das Glyphosat-Desaster wegen der Übernahme von Monsanto gilt, kommt auch hier die weitere Planungssicherheit der Aktie zugute.

Darüber hinaus: In der neuen Woche hat Bayer wieder einmal gezeigt, dass man doch mehr ist als nur Saatgut und Glyphosat. Denn man meldete, dass die Pharmasparte von Bayer ihr Portfolio im Bereich Krebsmedikamente ausbaut. Man habe dafür eine exklusive Lizenzvereinbarung mit dem Pharmaforscher Systems Oncology geschlossen. Hierbei geht es um dessen Wirkstoffkandidaten Erso, der vor allem bei Brustkrebs eingesetzt werden soll, wenn er denn die klinischen Studien und die Zulassung schafft. Brustkrebs ist der zweithäufigste Tumortyp insgesamt, Therapien dagegen gelten entsprechend als wachstumsstark.

Fazit: Schon seit letzter Woche schleicht sich die Aktie von Bayer in kleinen Schritten aus ihrer bisherigen Talsohle zurück. Mit dem Zugewinn am Dienstag konnte sogar der seit Ende Juni bestehende kurzfristige Abwärtstrend durchbrochen werden. Zwar ist es noch zu früh, hier auch schon von einer Trendwende zu sprechen. Die Chancen darauf sind allerdings nun wieder deutlich gestiegen. Spekulativ aufgestellte Investoren könnten hier sicherlich auch schon mit einer Anfangsposition agieren.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Bayer AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

- Anzeige -

GESCO: Moderates profitables Wachstum erwartet 23.04.2024

Nach Darstellung des Analysten Jens Nielsen von GSC Research wird sich die GESCO AG in den ersten beiden Quartalen des Geschäftsjahres 2024 (per 31.12.) wegen der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Vergleich zu den Vorjahreszahlen ... » weiterlesen

SAP: Cloud-Geschäft boomt weiter 23.04.2024

Cloud sei Dank. Aufgrund einer hohen Nachfrage nach Cloud-Produkten konnte der Walldorfer Softwarekonzern SAP seinen Umsatz im ersten Quartal 2024 um fast ein Viertel steigern. Und das Unternehmen bleibt optimistisch. So soll in diesem Jahr der ... » weiterlesen

United Labels: Hohes Umsatzpotenzial - Managementinterview 23.04.2024

Der GBC-Analyst Marcel Goldmann hat mit Peter Boder, Alleinvorstand (CEO) der United Labels AG, über die jüngst publizierten vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2023, die Ziele für das aktuelle Geschäftsjahr ... » weiterlesen

AHT Syngas Technology: Rekordumsatz 2023 erzielt 23.04.2024

Die Analysten Marcel Schaffer und Cosmin Filker von GBC haben die Coverage für die AHT Syngas Technology N.V. aufgenommen, ermitteln einen fairen Unternehmenswert von 37,50 Euro je Aktie und empfehlen, die Aktie zu kaufen. Das Unternehmen ... » weiterlesen

Delticom: Zurück in der Spur 22.04.2024

Vermutlich ist es eine Art Berufskrankheit von boersengefluester.de: Als Finanzjournalist hören wir uns die Präsentationen zu den Jahres- und Quartalsergebnissen der Unternehmen immer auch mit Blick auf knackige Zitate der Vorstände an. Liest ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren