- Anzeige -

Deutsche Grundstücksauktionen: 5 Prozent Dividende

Veröffentlicht am

GBC hat die Coverage der Deutsche Grundstücksauktionen AG (DGA) aufgenommen und die DGA-Aktie zum Start der Coverage mit dem Rating „Kaufen“ versehen. Das Unternehmen sei in stabilen Märkten unterwegs und verfüge über ein hervorragendes Einlieferernetzwerk. Zudem überzeuge der Titel mit seiner überdurchschnittlichen Dividendenrendite, die ihn gerade im gegenwärtigen Niedrigzinsumfeld attraktiv mache.

- Anzeige -

Als deutscher Marktführer für Immobilienauktionen bediene die Deutsche Grundstücksauktionen AG (DGA) mit ihren fünf Tochtergesellschaften den gesamtdeutschen Markt sowie das Internet. Im Geschäftsjahr 2015 sei das Unternehmen abermals gewachsen und habe nun mit einem Objektumsatz von 105,06 Mio. Euro (Vorjahr: 103,01 Mio. Euro) im zweiten Jahr hintereinander einen Objektumsatz von über 100 Mio. Euro erreicht.

Als wichtiges Erfolgskriterium, das es DGA erlaube, trotz des derzeit schwierigen „Verkäufermarktes“ viele steigerungsfähige Objekte einzuwerben, wertet GBC das starke Einlieferernetzwerk. Durch bestehende Rahmenverträge, unter anderem mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, der Bodenverwertungs und -verwaltungs GmbH (BVVG), der Deutschen Bahn AG und weiteren Einlieferern, sei im Geschäftsjahr 2015 eine Einlieferungsquote der öffentlichen und institutionellen Auftragsgebergruppen von rund 34 Prozent erzielt worden.

Den hohen Objektumsatz verbinde DGA mit einer stabilen Kostenstruktur, was im letzten Jahr einen weiteren Margenanstieg ermöglicht habe. Bei weiter steigendem Einlieferungsvolumen sei deswegen nach Auffassung von GBC mit sehr positiven Ergebniseffekten zu rechnen.

Mit Verweis auf das stabile Marktumfeld und auf die sehr gute Marktpositionierung der DGA erwartet GBC in den nächsten Jahren einen sukzessiven Anstieg der Netto-Courtage von 10,33 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2015 auf 11,13 Mio. Euro im Jahr 2018.

Neben der langfristig positiven Entwicklung überzeuge die DGA auch mit einer aktionärsfreundlichen Ausschüttungspolitik, die eine nahezu 100-prozentige Ausschüttung des Bilanzgewinns vorsehe und in den letzten Jahren weit überdurchschnittliche Dividendenrenditen ermöglicht habe. Zu dem aktuellen Kurs von 13,90 Euro je Aktie ergebe sich aus der Dividende von 0,70 Euro eine hohe Dividendenrendite von 5,0 Prozent.

Insgesamt traut GBC der DGA-Aktie Potenzial bis 17,10 Euro zu und startet die Coverage mit dem Rating „Kaufen“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Hinweis nach § 34b Abs. 2 WpHG: Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse kann unter folgender Adresse eingesehen werden:

http://www.more-ir.de/d/13905.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung nach § 34b Absatz 1 Satz 2 WpHG findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Analysenalle Top-News

Weitere News zu Deutsche Grundstücksauktionen AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

- Anzeige -

Francotyp-Postalia: Ausblick bestätigt 17.06.2024

Nach Darstellung des Analysten Jens Nielsen von GSC Research hat die Francotyp-Postalia Holding AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2024 (per 31.12.) wegen eines positiven Sondereffekts in Höhe von 3,5 Mio. Euro das Ergebnis deutlich ... » weiterlesen

Manz: Nettoergebnis wird 2024 wohl noch rot bleiben 17.06.2024

Beim Spezialmaschinenbauer Manz sank der Umsatz 2023 leicht auf 249,2 Mio. Euro (GJ 2022: 251,0 Mio. Euro). Der Jahresüberschuss verbesserte sich zwar auf -2,4 Mio. Euro (GJ 2022: -12,1 Mio. Euro), profitierte dabei aber von einem Sonderertrag ... » weiterlesen

Vectron Systems: Das ging schnell 14.06.2024

Für Anleger, die kurzfristig auf Nachbesserungen bei der 10,50 Euro-Übernahmeofferte von Shift4 für die Aktie von Vectron Systems spekuliert haben, ist es ein ordentlicher Dämpfer. So verzichtet das amerikanische Payment-Unternehmen auf die ... » weiterlesen

Portfolio-Update: Mutares - Rasanter Jahresauftakt 14.06.2024

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index.   Mit ordentlich Schwung ist unser Depotwert Mutares in das laufende Jahr gestartet. Im ersten Quartal konnte der ... » weiterlesen

DAX: Droht jetzt die große Korrektur? 14.06.2024

Im Mai hat der DAX noch ein neues Jahreshoch markiert, doch der Aufwärts-Move hat sich als falscher Ausbruch nach oben erwiesen, der oftmals eine deutliche Gegenbewegung in die andere Richtung ankündigt – auch dieses Mal? Seit dem ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren