Dow Jones: Bernake dämpft die Hoffnungen

Veröffentlicht am

Der Tag hatte für den Dow Jones Index so gut begonnen. Mit dem Rückenwind überwiegend guter Vorgaben aus Asien und Europa schickte sich der Leitindex gleich zu Beginn an, den Widerstand bei 13.000 Punkten endlich zu überwinden.

Auch von der Realwirtschaft kam Unterstützung, der Frühindikator zur Wirtschaftsentwicklung in der Region Chicago, der mit dem nationalen ISM-Index (wird morgen veröffentlicht) recht eng korreliert ist, erhöhte sich überraschend stark von 60,2 auf 64 Punkten. Erwartet worden war nur ein Anstieg auf 61 Punkte.

Doch dann kam FED-Chef Bernake - und die Hoffnungen auf einen Ausbruch schwanden dahin. In einer Rede vor dem Kongress betonte der Notenbänker zwar den Aufwärtstrend in der US-Wirtschaft, sieht aber gleichwohl ein im historischen Vergleich langsames Tempo und noch "gemischte Signale".

Dow Jones weitere Indizes ...   powered by börsennews.de

Das kostete den Dow Jones Index rund hundert Punkte, der damit etwas angeschlagen wirkt. Gelingt in den nächsten Tagen nicht der Ausbruch über die 13.000 Punkte, dürften die ersten nervös werden und eine größere Korrektur einleiten.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Märktenalle Top-News

Weitere News zu

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

CONSUS: Upfront-Sales weit über Plan 29.05.2020

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die CONSUS Real Estate AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) die Gesamtleistung um über 70 Prozent auf 228 Mio. Euro gesteigert, ... » weiterlesen

PORR: Starkes Deutschlandgeschäft 28.05.2020

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die PORR AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) die Auswirkungen der Corona-Pandemie bereits gespürt und aufgrund der ... » weiterlesen

CA Immo: Starke Eigenkapitalquote 28.05.2020

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die CA Immobilien Anlagen AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) 97 Prozent der erwarteten Mieteinnahmen erhalten und demnach die relevanten Finanzkennzahlen ... » weiterlesen

MS Industrie: Umsatzwachstum 2021 erwartet 28.05.2020

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger von GBC hat die MS Industrie AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) einen Umsatz- und EBIT-Rückgang verbucht, der überwiegend aus dem Verkauf ... » weiterlesen

UniDevice: Nachsteuerergebnis legt weiter zu 28.05.2020

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die UniDevice AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) den Umsatz leicht gesteigert, während das EBIT überproportional um über 9 ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool