News und Analysen: Biofrontera AG

Aktuelle Top-Analyse
Biofrontera habe nach Darstellung von SMC-Research im ersten Quartal den Umsatz um 160 Prozent auf 2,62 Mio. Euro gesteigert, verantwortlich für den Zuwachs sei der vielversprechende Vermarktungsstart in den USA. ...» weiterlesen

Biofrontera: Gute News, noch bessere in Aussicht

Veröffentlicht am

Biofrontera hat zwei wichtige Baustellen: Die Finanzierung des Unternehmens bis zum Break-even und die Forcierung der Vermarktung des Kernprodukts Ameluz. In beiden Bereichen gab es zuletzt erfreuliche News, doch diese könnten durch die anstehenden Nachrichten noch getoppt werden.

Biofrontera hat die Zulassung von Ameluz für die USA beantragt. Die Gebühr in Höhe von 2,34 Mio. US-Dollar musste das Unternehmen zunächst auslegen, da die bürokratischen Prozesse für die eigentlich vorgesehene Befreiung für kleine Unternehmen bei der ersten Einreichung zum Zeitpunkt des Antrags nicht starten konnten. Dies hat sich nun geändert und Biofrontera im Zuge dessen den Bescheid für die Erstattung erhalten, was in Verbindung mit der Kapitalerhöhung im November, die 3,5 Mio. Euro eingebracht hat, die Finanzierung bis ins zweite Halbjahr 2016 sicherstellt. Bis dahin könnte das Unternehmen den zentralen Meilenstein, die US-Zulassung, geschafft haben, die amerikanische Gesundheitsbehörde hat den 10. Mai in Aussicht gestellt, wenn die abschließende Prüfung erfolgreich verläuft.

Gleichzeitig arbeitet das Unternehmen an weiteren Einsatzmöglichkeiten für Ameluz, das zur Behandlung der aktinischen Keratose (eine Frühform des weißen Hautkrebses) dient. Neben der photodynamischen Therapie, die für den Arzt relativ aufwendig ist und Schmerzen verursachen kann, wird nun vom Partner SwissRed das schonende System „IndoorLux“ einführt, das im Prinzip eine Behandlung mit Tageslicht simuliert und damit die Marktchancen von Ameluz erhöht. Ein noch wichtigerer Schritt wäre aber eine Zulassung zur Behandlung des Basalzellkarzinoms, dafür hat Biofrontera im letzten Jahr eine klinische Studie abgeschlossen. Die Resultate dürfte in naher Zukunft veröffentlicht werden und eröffnen im Erfolgsfall die Chance für eine Erweiterung der Zulassung noch im laufenden Jahr.

Biofrontera
Biofrontera Chart
Kursanbieter: L&S RT

Biofrontera hat zuletzt erfreuliche Nachrichten vermeldet, die Studienergebnisse zum Basalzellkarzinom und die US-Zulassung stehen aber noch aus. Wir sehen gute Chancen für…

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Weitere News zu Biofrontera AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

SHS VIVEON: Vorübergehend erhöhte Unsicherheit 22.05.2017

Mit der Meldung über den Rücktritt des langjährigen Vorstandsvorsitzenden habe die SHS VIVEON AG für eine große Überraschung gesorgt. Die daraus erwachsende Unsicherheit über die künftige Führung und den ... » weiterlesen

Biofrontera: Sehr vielversprechender Vermarktungsstart 22.05.2017

Biofrontera habe nach Darstellung von SMC-Research im ersten Quartal den Umsatz um 160 Prozent auf 2,62 Mio. Euro gesteigert, verantwortlich für den Zuwachs sei der vielversprechende Vermarktungsstart in den USA. Die Analysten würden das ... » weiterlesen

JDC Group AG: Wachsende Dynamik erwartet 22.05.2017

Die JDC Group AG habe im letzten Geschäftsjahr laut GBC besonders mit der Verbesserung der Rentabilität und mit dem Ergebnis überzeugt. Auch habe das Unternehmen erfolgreich die Basis für weiteres Wachstum gelegt, weswegen die ... » weiterlesen

Rocket Internet: Die Wertoffenbarung 22.05.2017

Unser Timing bei Rocket Internet war sicherlich suboptimal. Der Einstieg im Januar erfolgte mit Blick auf das anstehende IPO der Beteiligung Delivery Hero, das aber dann nach hinten verschoben wurde. Stattdessen verkaufte der Großaktionär ... » weiterlesen

Deutsche Bank: Eine explosive Mischung 22.05.2017

In der jüngsten Marktkorrektur hat sich die Aktie der Deutschen Bank relativ gut behauptet. Im laufenden Jahr bewegt sich der Wert per Saldo noch seitwärts, aber eine explosive Mischung könnte den Kurs nach oben ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool