GEA Group: Hoffen auf das Ende der Leidenszeit

Veröffentlicht am

Sieben Gewinnwarnungen in drei Jahren sind wahrlich keine vertrauensbildende Maßnahme. Mit den jüngsten Halbjahreszahlen marschiert die GEA Group 2019 aber in Richtung Zielerreichung. Wenngleich die Messlatte nicht hoch gelegt war, hat die Aktie seit der erneuten Bestätigung der Ziele kräftig Fahrt aufgenommen. Es überwiegt die Zuversicht, dass die Talsohle durchschritten ist und zukünftig wieder an die alte Margenstärke angeknüpft werden kann. Lohnt sich jetzt der Einstieg?

Während der Umsatz zum Halbjahr um 1,7 % auf gut 2,3 Mrd. Euro angestiegen ist, haben Restrukturierungen und die Risikovorsorge die Ergebniskennzahlen belastet. Das EBITDA vor Restrukturierungsaufwand sank auf 185,9 Mio. Euro (HJ 2018: 218,6 Mio. Euro) und das Konzernergebnis auf 55,6 Mio. Euro (HJ 2018: 68,5 Mio. Euro). Die Ziele für 2019, wonach ein Umsatz moderat unter dem Vorjahreswert von gut 4,8 Mrd. Euro und ein EBITDA vor Restrukturierungsaufwand zwischen 450 und 490 Mio. Euro erreicht werden sollen, wurden bestätigt. Allerdings weist das Management darauf hin, dass die Prognose unter der Prämisse steht, dass es zu keiner deutlichen Abschwächung des Weltwirtschaftswachstums kommt.

Die Konjunktur bleibt ein Unsicherheitsfaktor beim zyklischen Spezialmaschinenbauer. Jedoch werden die Restrukturierungen fortgesetzt, um bald mit ansehnlichen Margen vom beachtlichen Umsatz zu profitieren. Neben der Optimierung von Vertriebsnetz, Verwaltung und IT wird ab Oktober 2019 die Organisationsstruktur schrittweise angepasst. Aus den bisherigen zwei Business Areas werden fünf, die an den Technologien ausgerichtet sind, um verstärkt Synergien zu heben. Zum Halbjahr 2019 lag die EBIT-Marge im Konzern bei bescheidenen 2,6 %. Greifen die Restrukturierungen…

GEA Group

GEA Group Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegerbriefs. Hier zwei Ausgaben des Anlegerbriefs kostenlos testen.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere Top-Artikelalle Top-News

Aktien-Global Aktiensuche

PORR: Starkes Deutschlandgeschäft 28.05.2020

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die PORR AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) die Auswirkungen der Corona-Pandemie bereits gespürt und aufgrund der ... » weiterlesen

CA Immo: Starke Eigenkapitalquote 28.05.2020

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die CA Immobilien Anlagen AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) 97 Prozent der erwarteten Mieteinnahmen erhalten und demnach die relevanten Finanzkennzahlen ... » weiterlesen

MS Industrie: Umsatzwachstum 2021 erwartet 28.05.2020

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger von GBC hat die MS Industrie AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) einen Umsatz- und EBIT-Rückgang verbucht, der überwiegend aus dem Verkauf ... » weiterlesen

UniDevice: Nachsteuerergebnis legt weiter zu 28.05.2020

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die UniDevice AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) den Umsatz leicht gesteigert, während das EBIT überproportional um über 9 ... » weiterlesen

Daimler: Neue Einsichten 28.05.2020

Daimler schoss am gestrigen Handelstag quasi den Vogel ab. Denn die Aktie legte um mehr als 8 % zu und durchbrach damit anstandslos die Widerstandszone bei rund 33,30 Euro. Was natürlich die Frage aufwirft, was denn plötzlich dazu ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool